Depot-Testsieger 05/2017

Depot-Handelsvolumen: gering | mittel | hoch

Mittleres Handelsvolumen: 20 Trades im Jahr, durchschn. Ordervolumen 3.000€, durchschn. Depotvolumen 45.000€, Nutzung als Online Depot

Anbieter

Kosten pro Order

FreeBuy Cash Festpreis-Depot
3,99€
Bank: OnVista Bank
Produkt: FreeBuy Cash Festpreis-Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 3,99€
Gesamtkosten: 79,80€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl:40%1,0
Kosten & Gebühren:30%1,6
Order & Auftragsarten:10%1,0
Boni & Cashback:10%1,0
Service:10%2,0
Gesamtwertung: 1,3
  • Dauerhaft keine Konto- und Depotgebühren
  • ab 3,99€ Festpreis pro Trade für 6 Monate für Neukunden
  • bis zu 10 FreeBuys pro Monat
  • viele kostenlose Sparpläne
Bank: flatex
Produkt: Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 5,69€
Gesamtkosten: 113,80€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl:40%1,0
Kosten & Gebühren:30%2,4
Order & Auftragsarten:10%1,0
Boni & Cashback:10%1,0
Service:10%1,3
Gesamtwertung: 1,4
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten - papierlos
  • außerbörsl. Handel zum Festpreis von 5,90€
  • "Riesige Sparplanauswahl" laut Finanztest 06/2016
Trader-Konto
4,95€
Bank: Consorsbank
Produkt: Trader-Konto
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 4,95€
Gesamtkosten: 99,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl:40%1,0
Kosten & Gebühren:30%2,4
Order & Auftragsarten:10%1,0
Boni & Cashback:10%1,0
Service:10%1,0
Gesamtwertung: 1,4
  • Depot dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • ab 4,95€ pro Trade für 12 Monate für Neukunden
  • mobil per iPhone-, iPad- oder Android-App
Bank: DEGIRO
Produkt: Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 2,24€
Gesamtkosten: 44,80€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 1,0
Kosten & Gebühren: 30% 1,0
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 6,0
Service: 10% 3,3
Gesamtwertung:   1,7
  • Depot dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • 700 ETFs kostenfrei handeln
  • Depoteröffnung innerhalb von 10 Minuten
maxblue Depot
8,90€
Bank: Deutsche Bank
Produkt: maxblue Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 8,90€
Gesamtkosten: 178,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 1,4
Kosten & Gebühren: 30% 1,9
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 3,0
Service: 10% 1,8
Gesamtwertung:   1,7
  • regelmäßige Vorteilsaktionen
  • inkl. Rabattmodell
  • bis 2.500 € Wechselprämie
Bank: Lynx Broker
Produkt: Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 5,80€
Gesamtkosten: 116,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 1,0
Kosten & Gebühren: 30% 1,4
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 6,0
Service: 10% 1,8
Gesamtwertung:   1,7
  • schneller handeln mit Ein-Klick-Handel
  • Gratis Masterclasses
Bank: Sparkassen Broker
Produkt: Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 13,98€
Gesamtkosten: 279,60€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 1,0
Kosten & Gebühren: 30% 3,1
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 1,0
Service: 10% 2,3
Gesamtwertung:   1,8
  • inkl. Rabattmodell
  • mit Orderguthaben
Direkt-Depot Flat-Fee Aktion
4,50€
Bank: ING-DiBa
Produkt: Direkt-Depot Flat-Fee Aktion
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 4,50€
Gesamtkosten: 90,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 2,3
Kosten & Gebühren: 30% 1,9
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 1,0
Service: 10% 3,5
Gesamtwertung:   2,0
  • ab 4,50€ pro Trade für 6 Monate und 75€ Gutschrift für Neukunden
  • kostenlose Limitfunktion
  • kostenloses verzinstes Verrechnungskonto
Wertpapierdepot Neukunden-Aktion
9,96€
Bank: 1822direkt
Produkt: Wertpapierdepot Neukunden-Aktion
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 9,96€
Gesamtkosten: 199,20€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 2,7
Kosten & Gebühren: 30% 2,7
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 1,0
Service: 10% 2,8
Gesamtwertung:   2,3
  • ab 7,90€ pro Trade für 6 Monate für Neukunden
  • 100€ Aktivierungsprämie bei mind. 2 Orders über 500 Euro
Bank: TARGOBANK
Produkt: Depot
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 8,90€
Gesamtkosten: 178,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 2,3
Kosten & Gebühren: 30% 2,9
Order & Auftragsarten: 10% 2,7
Boni & Cashback: 10% 3,0
Service: 10% 2,0
Gesamtwertung:   2,7
  • 2,0% p.a. Tagesgeldzinsen für 12 Monate bei Depotwechsel
  • 10 Free Trades im ersten Jahr
10,00€
Bank: DKB
Produkt: DKB-Broker
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 10,00€
Gesamtkosten: 200,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 2,7
Kosten & Gebühren: 30% 2,1
Order & Auftragsarten: 10% 2,7
Boni & Cashback: 10% 3,0
Service: 10% 4,5
Gesamtwertung:   2,7
  • Fonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Tools
25,00€
Bank: MERKUR BANK
Produkt: DepotPlus
Jahresgebühr: 0,00€
Kosten pro Order: 25,00€
Gesamtkosten: 500,00€
Kriterium Gewichtung Note
Investmentauswahl: 40% 2,3
Kosten & Gebühren: 30% 2,5
Order & Auftragsarten: 10% 1,0
Boni & Cashback: 10% 6,0
Service: 10% 4,8
Gesamtwertung:   2,9
  • Kostenlose Realtime-Kurse

Trader mit mittlerem Handelsvolumen

Ab wann ein Handelsvolumen gering oder hoch ist, kann freilich variieren. testsieger-Konto.de geht bei einem Trader mit mittleren Handelsvolumen von 20 Transaktionen pro Jahr (Käufe und Verkäufe), einem durchschnittlichen Ordervolumen von 3.000 Euro und einem Depotvolumen von 45.000 Euro aus.
Die oben gezeigten Ordergebühren beziehen sich auf das standardisierte Handelsvolumen eines durchschnittlichen Traders. Für diese gibt es einige Dinge hinsichtlich Depotgebühr zu beachten.

Depotgebühr

Aktienhändler bei der Arbeit

Viele der Online Depots sind kostenlos, d.h. die Banken oder Online Broker verlangen keine Grundgebühr für die Haltung des Depots. Oftmals kann es jedoch sein, dass an ein kostenloses Depot Bedingungen geknüpft sind. Dazu gehört beispielsweise eine bestimmte Anzahl an Wertpapiertransaktionen. So könnte ein Depot beispielsweise erst ab 5 Transaktionen im Quartal gebührenfrei sein. Wer also ein mittleres Handelsvolumen aufweist, sollte sich sicher sein, derartige Anforderungen für eine kostenlose Depotführung auch zu erfüllen. In diesem Fall sollten Sie sich die AGB bzw. das Preisverzeichnis Ihres Wunsch-Brokers genauer ansehen. Erfüllen Sie die Mindestorderanzahl, steht dem kostenlosen Wertpapierdepot nichts im Wege.

Ordergebühr

Viele Depotanbieter verlangen eine variable Gebühr für ihre Orders. Diese verändert sich meist mit unterschiedlichen Ordervolumina. Je höher das Ordervolumen ist, desto höher steigt in der Regel auch die Ordergebühr. Bei einem Ordervolumen von 3.000 Euro fallen die Ordergebühren noch vergleichsweise moderat aus. Dennoch sollten Kunden sich vorab nach den Orderpreisen erkundigen. Oftmals bieten Online Broker Orderfestpreise an. Dann kann sich die Ordergebühr trotz steigendem oder fallendem Ordervolumen nicht verändern.

Depotvolumen

Das Depotvolumen kann sich im Hinblick auf Bonuszahlungen oft positiv auswirken. Dies ist meist nur für Neukunden interessant. Viele Broker verlangen für die Auszahlung einer Bonusgutschrift oder eines Aktionszinses aufs Referenzkonto den Depotübertrag in Höhe einer bestimmten Summe. Insofern kann sich das Depotvolumen, das man besitzt, auf derartige Aktion direkt auswirken.


zurück zum Depot Vergleich

Nicht fündig geworden? Das könnte Sie auch interessieren: