comdirect Depot

Depot

  • ab 0,00€ Depotgebühr in den ersten 3 Jahren
  • ab 3,90€ pro Order für 12 Monate
  • Apps für Android und Apple
Pro
  • günstige Orderpreise: Neukunden handeln 12 Monate für einen Sonderpreis
  • Musterdepot: Ohne Risiko an der Börse einsteigen
  • E-Ident: Identifizieren ohne Gang zur Postfiliale oder Wartezeit beim Video-Ident
  • Mobiles Trading: Die comdirect trading App ist für alle Kunden kostenlos verfügbar
  • Service rund um die Uhr: Die comdirect ist telefonisch, per Mail oder über den Live-Chat erreichbar
Kontra
  • Depotführung nur in den ersten drei Jahren bedingungslos kostenlos
  • keine Filialen, reiner Online-Service

Die comdirect bank ist eine Tochtergesellschaft der Commerzbank und gehört mittlerweile zu den größten Direktbanken Deutschlands. Neben der vergleichsweise günstigen Kostenstruktur und der breiten Produktauswahl besticht der Broker vor allem durch sein umfassendes Serviceangebot.

Das bietet das comdirect Depot

Vielfältige Produktauswahl: Bei comdirect sollte jeder Anlegertyp das richtige Produkt für sich finden. Der Broker bietet seinen Kunden viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag sowie kostenlose ETF-Sparpläne, die schon ab einer Sparrate von 25 Euro monatlich besparbar sind. Auch für Anleger mit größerer Risikobereitschaft bietet die comdirect eine große Produktauswahl. Neben der klassischen Aktie können bei der comdirect unter anderem auch Anleihen, Zertifikate oder Optionsscheine gehandelt werden.

Großes Serviceangebot: Das comdirect Depot wartet mit einem umfangreichen Serviceangebot auf. Mit der kostenlosen comdirect trading App können Sie beispielsweise jederzeit und überall Wertpapiere handeln. Die Depotdarstellung ist zudem individuell anpassbar. Außerdem stehen Ihnen kostenlose Realtime-Kurse zur Verfügung und Sie können auf kostenlose Experten-Tools wie Risikoanalyse oder Technische Analyse für Ihr Depot zurückgreifen. In kostenlosen Online-Seminaren können sich comdirect-Kunden kostenlos weiterbilden.

comdirect Depot Kosten und Gebühren

comdirect kann sich durch die günstige Kostenstruktur von anderen Brokern absetzen. Neben den günstigen Orderpreisen vor allem für Neukunden besticht die comdirect durch kostenlose Order- und Limitänderungen. Außerdem sind viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu haben. Eine kostenlose App ist ebenso inklusive wie kostenlose Realtimekurse.

Die Depotführungsgebühren entfallen allerdings nur in den ersten drei Jahren. Um das Depot auch im Anschluss kostenfrei nutzen zu können, müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen: Entweder Sie besitzen zusätzlich zum Depot ein Girokonto bei der comdirect, Sie tätigen mindestens zwei Trades pro Quartal oder Sie besparen Ihren Wertpapiersparplan mindestens einmal im Quartal.  

Depoteröffnung bei comdirect

Die Depoteröffnung ist bei comdirect schnell und ohne lästigen Papierkram online möglich. Über unseren Depotrechner gelangen Sie direkt auf die Homepage der comdirect. Klicken Sie auf den Button „Jetzt Depot eröffnen“, öffnet sich ein Online-Formular, das Sie mit den geforderten Daten befüllen müssen. Nachdem Sie Ihre Angaben bestätigt haben, müssen Sie sich identifizieren. Comdirect bietet Ihnen dazu drei Möglichkeiten: den klassischen Weg über das PostIdent-Verfahren, über Video-Ident und – ganz neu und ohne Postweg oder Videoübertragung – über E-Ident.

Video: Das E-Ident-Verfahren der comdirect

So funktioniert der Depotübertrag

Wollen Sie Ihr Depot zu comdirect übertragen, bietet der Broker Ihnen einen Depotwechsel-Service an. Zunächst eröffnen Sie Ihr Depot bei comdirect. Im Anschluss geben Sie im Online-Wechselformular neben Ihren persönlichen Daten die Nummer Ihres bisherigen Depots sowie gegebenenfalls die Zugangsdaten zu Ihrem bisherigen Broker an. Nachdem Sie den Antrag online unterschrieben und abgeschickt haben, kümmert sich die comdirect um den Rest.

Die wichtigsten Fragen zu comdirect

Was kostet ein Depot bei comdirect?

In den ersten drei Jahren nach Eröffnung ist das Depot der comdirect kostenlos. Nach Ablauf der drei Jahre müssen Sie als comdirect-Kunde bestimmte Bedingungen erfüllen, um das Depot weiterhin kostenlos nutzen zu können. Möglichkeit 1: Sie besitzen zusätzlich zum Depot ein Girokonto bei der comdirect. Möglichkeit 2: Sie tätigen mindestens zwei Trades pro Quartal. Möglichkeit 3: Sie besparen Ihren Wertpapiersparplan mindestens einmal im Quartal. Erfüllen Sie diese Bedingungen nicht, wird ein Depotführungsentgelt von 1,95 Euro pro Monat fällig.

Was ist comdirect first?

Mit comdirect first bezeichnet die comdirect ein Service-Programm, das speziell für Kunden gilt, die mehr als 75 Wertpapier-Trades pro Halbjahr tätigen und ein Gesamtvermögen von mindestens 500.000 Euro bei der comdirect verwahren. Mit comdirect first sind bestimmte Vorteile wie die generelle kostenlose Depotführung oder persönliche Betreuung durch ein speziell geschultes Team verknüpft.

Wie funktioniert das Musterdepot der comdirect?

Das comdirect Musterdepot ist ein virtuelles Wertpapierdepot, das über alle Funktionen verfügt, die auch ein echtes Wertpapierdepot hat. Sie können also alle Wertpapiere an der Börse zu echten Preisen und Konditionen handeln. Im Gegensatz zum realen Depot gehen Sie dabei aber keinerlei finanzielles Risiko ein, denn alle Geschäfte finden rein virtuell statt. Gerade für Aktien-Anfänger ist das comdirect-Musterdepot eine gute Möglichkeit für den ersten Einstieg an der Börse.
Um das Musterdepot eröffnen zu können, müssen Sie kein Kunde der comdirect sein. Erforderlich ist lediglich eine Registrierung unter „Meine comdirect“.

Fragen und Meinungen zur comdirect?

Schreiben Sie hier Ihre Fragen oder hinterlassen Sie einen Kommentar zum comdirect Depot!

Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
  • Ich bin Neueinsteiger. meine praktische Frage: Welche Voraussetzungen muß ich erfüllen, um mit comdirect zu starten ? Benötige ich zB. online Banking ? Ich habe ein Konto bei der Commerzbank und auch ein Depot. Kann ich das für comdirect nutzen und wenn ja, was muß ich beachten ?

    • Hallo Christine,

      die comdirect ist ein reiner Online-Anbieter ohne Filialen, d.h. Sie können alle Bankgeschäfte online durchführen. Das gilt dann natürlich auch für das Depot: Von der Eröffnung bis hin zum Trade können Sie alles über das Internet durchführen und müssen kein Filiale aufsuchen. Sollten Sie hier Hilfe benötigen, erreichen Sie den comdirect-Kundenservice 24 Stunden an 7 Tagen die Woche.

      Auch wenn die comdirect eine Tochter der Commerzbank ist, sind die Produkte der beiden Banken unabhängig voneinander. Wollen Sie neben Ihrem Commerzbank Depot also noch ein comdirect Depot, müssen Sie dieses neu eröffnen. Die Trennung der Angebote muss jedoch nicht für immer so bestehen bleiben, denn die Commerzbank hat im 1. Quartal 2020 einen großen Anteil ihrer Direktbank-Tochter erworben. Die Bank hat angekündigt, etwaige Veränderungen vorzunehmen. Das könnte bedeuten, dass die Produkte in Zukunft verschmelzen und Kunden beider Banken sowohl von den Online- als auch den Filial-Vorteilen profitieren könnten. Mehr Informationen finden Sie in einer Pressemitteilung der Commerzbank aus dem März. Bis es so weit ist, können Sie jedoch jederzeit noch das comdirect Depot zusätzlich zu Ihrem Commerzbank Depot eröffnen. Die Depotführung ist für mindestens drei Jahre kostenlos. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier auf dieser Seite und bei der comdirect selbst.

  • >