Deutsche Bank Festgeld

Deutsche Bank – Festgeldkonto mit 1,0% Zinsen pro Jahr:

Logo der Deutschen Bank
Die Deutsche Bank bietet ein breites Spektrum an Bankprodukten, darunter seit kurzem das Online-Angebot Festzinssparen. Weitere Information & Kontoantrag finden Sie direkt bei der Deutschen Bank:
"Beste Filialberatung: Platz 1 im Filialtest"


Das Deutsche Bank FestzinsSparen im Überblick:
  • Deutsche Bank Festgeld 1 Jahr mit festem Zinssatz von 1,0% p.a.
  • Anlagebeträge von 2.500 – 100.000 Euro
  • keine Kursschwankungen
  • Verzinsung gilt für Neuanlagen
  • starke Einlagensicherung bis 850 Millionen Euro pro Kunde

Weitere Informationen zum Festgeld der Deutschen Bank

Festgeld Deutsche Bank: Zinsen und Sicherheit

Mit dem Deutsche Bank Festgeld "FestzinsSparen" bietet die Deutsche Bank ein Festgeldkonto an, das eine gute Verzinsung mit einer hohen Sicherheit vereint. Die Festgeldzinsen des FestzinsSparens liegen bei 1,0% p.a. Besonders wichtig ist hier, dass der Zinssatz für 12 Monate fest ist, d.h. er kann sich in dieser Zeit nicht verändern. Das Deutsche Bank Festgeld ist somit für 1 Jahr auf 1,0% p.a. festgelegt.


Die Anlagesumme kann dabei zwischen 2.500 bis 100.000 Euro frei gewählt werden. Es können nur Gelder angelegt werden, die zuvor auf keinem Konto der Deutschen Bank lagen (Neuanlagen). Wer über das Guthaben verfügen will, muss vor Ablauf der 12 Monate unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen. Erst dann ist es möglich, über die Festgeldzinsen für das Deutsche Bank Festgeld zu verfügen. Andernfalls wird die Anlage als Sparanlage weitergeführt. Während der Laufzeit kann nicht über das Geld verfügt werden und auch weitere Einzahlungen sind nicht möglich.

Einlagensicherung der Deutschen Bank

Entscheiden Sie sich für das Deutsche Bank Festgeld, profitieren Sie nicht nur von einem Festgeldzinssatz, der über 1 Jahr konstant bleibt, sondern Sie können auch sicher sein, dass Ihr Vermögen sicher angelegt ist. Dank der gesetzlichen Einlagensicherung ist jede Anlage bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Die Deutsche Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken und in der „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH“ und sichert somit jede Anlage von bis zu 850 Millionen Euro pro Kunde.


Angst um die Geldanlage muss also niemand haben, der sich für das Deutsche Bank Festgeld entscheidet.

Über die Deutsche Bank

Mit rund 10 Millionen Privatkunden allein in Deutschland gehört die Deutsche Bank zu einem der größten Kreditinstitute Deutschlands. Bereits seit 50 Jahren ist die Deutsche Bank im Privatkundengeschäft tätig.


Mit Finanzangeboten für Privat- und Geschäftskunden, vom Girokonto, zu Sparkonten, Baufinanzierungen und Krediten bietet die Deutsche Bank ein breites Spektrum an Finanzprodukten und kann hier aus über 140 Jahren Erfahrung mit Finanzen schöpfen.

Fazit: solide Zinsen + Sicherheit = Deutsche Bank Festgeld


Das Deutsche Bank Festgeld ist zwar auf 1 Jahr begrenzt, doch in diesem Zeitraum bietet es einen soliden und gleichzeitig attraktiven Festgeldzins.


Man muss sich keine Sorgen über Kursschwankungen machen, sondern einzig und allein daran denken, die Kündigungsfrist einzuhalten, um über das Festgeld zu verfügen. Auch die Frage nach der Sicherheit der Anlage wird kaum einem Kunden Kopfschmerzen bereiten, denn das Deutsche Bank Festgeld ist zu 100% abgesichert, egal, wie hoch Ihre Anlegesumme ist.


Das Deutsche Bank FestzinsSparen ist also für sicherheitsbewußte Sparer mehr als nur empfehlenswert.


zum Angebot


mehr Informationen zum Festgeld der Deutschen Bank

Stand 03.09.2012