Holvi Geschäftskonto

Starter

0 €

Kontoführungsgebühr

1x kostenlos inklusive

Kreditkarte

3 Rechnungen pro Monat

Zusatzleistung

Grower

12 € p.m.

Kontoführungsgebühr

3x kostenlos inklusive

Kreditkarte

0 € Rechnungserstellung

Zusatzleistung

Unlimited

98 € p.m.

Kontoführungsgebühr

unbegrenzt inklusive

Kreditkarte

kostenlos Bargeld abheben

Zusatzleistung

Pro
  • Mindestens eine Kreditkarte inklusive
  • Bargeldauszahlung kostenlos
  • Papierlose Kontoverwaltung per App oder Browser
  • Unbegrenzt viele Nutzer für ein Geschäftskonto
  • Buchhaltungs-Software integrierbar
Kontra
  • Geld einzahlen nicht möglich
  • Keine Unterkonten abschließbar
  • Fair Use Policy: Vermeintlich „unbegrenzte“ Inklusivleistungen haben meist eine Obergrenze
  • Nur auf Guthabenbasis

Geschäftskonten im Vergleich

Sie wollen Holvi mit anderen Geschäftskonto-Anbietern vergleichen? Das können Sie in unserem Geschäftskonto-Vergleich:

Der finnische Anbieter Holvi hat drei Geschäftskonten im Programm. Das kostenlose Konto hat bereits viele Leistungen inklusive; für höhere Ansprüche bietet der Online-Anbieter weitere Extras für Geschäftskunden.

Wer kann ein Holvi Geschäftskonto eröffnen?

  • Freiberufler
  • Einzelunternehmen
  • GmbH (auch in Gründung)
  • UG (auch in Gründung)

Die Firma muss dabei in Deutschland ansässig sein. Unternehmen mit diesen Geschäftsformen mit Sitz im Ausland können also kein Holvi Geschäftskonto eröffnen. Jedoch ist Holvi auch in anderen europäischen Ländern tätig. Geben Sie beim Kontoantrag einfach das Land an und Ihnen werden die entsprechenden möglichen Konstellationen angezeigt.

Konditionen der Holvi Geschäftskonten

Um die Konditionen für das Holvi Geschäftskonto richtig einzuschätzen, müssen Sie vorher wissen, dass es drei verschiedene Kontomodelle bei Holvi gibt: Starter, Grower und Unlimited.

Die drei Modelle unterscheiden sich in Preis und Leistungsumfang. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die wichtigsten Konditionen und die Unterschiede der drei Geschäftskonten auf.

Kontoführungsgebühren

  • Holvi Starter: Hier handelt es sich um das einfachste Konto der drei mit den wenigsten Extras. Es ist kostenlos in der Kontoführung.
  • Holvi Grower: Dieses Modell bietet mehr Zusatzleistungen und kostet daher auch eine monatliche Kontogebühr von 12 Euro.
  • Holvi Unlimited: Bei diesem Konto gibt es weitere Zusatzleistungen. Kunden zahlen dafür 98 Euro pro Monat.

Karten

Jedes der drei Geschäftskonto-Modelle hat mindestens eine Business Mastercard kostenlos dabei. Beim Modell Starter ist es eine Karte, bei Grower drei und bei Unlimited erhalten Sie bis zu 50 Kreditkarten. Sie können Ihre Mastercard auch per App verwalten und damit in Echtzeit einen Überblick über Ihre getätigten Zahlungen erhalten. In der App besteht auch die Möglichkeit, die Karte innerhalb weniger Sekunden zu sperren oder zu entsperren. Bei der Kreditkarte handelt es sich übrigens um eine Prepaid-Kreditkarte, d.h. Sie müssen vorab Guthaben aufladen. Holvi bietet jedoch keine Girokarten an.

Unterkonten und Zweitkarten

Alle drei Konten sind für eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern gedacht, d.h. Sie können die Konten auch Mitarbeitern zur Verfügung stellen, die mit diesen bezahlen können. Separate Unterkonten gibt es hierbei nicht, aber Sie dürfen weitere Konten eröffnen.

Um das Konto im vollen Umfang zu nutzen, sind Kreditkarten unabdinglich, vor allem, wenn sich Ihre Mitarbeiter auf Geschäftsreisen befinden. Dazu können Sie entweder weitere Mastercards anfordern (jeweils drei Euro im Monat) oder gleich das Kontomodell aufstocken: Beim Unlimited-Modell erhalten Sie bis zu 50 Kreditkarten.

Geld abheben

Die Kosten fürs Bargeldabheben mit der Mastercard-Kreditkarte unterscheiden sich ebenfalls je nach Konto-Variante. Kostenlos ist das Bargeldabheben nur beim Holvi Unlimited und das nur für die ersten 30 Bargeldabhebungen eines Monats. Beim Starter- und Grower-Konto bezahlen Sie eine prozentuale Gebühr abhängig vom Betrag. Dies gilt im In- und Ausland gleichermaßen. Die gute Nachricht: Zahlen Sie bargeldlos, ist das bei allen drei Konten kostenlos möglich. Beachten Sie aber, dass bei allen Konten außerhalb der Eurozone eine Umrechnungsgebühr anfällt.

Geld einzahlen

Wollen Sie Geld auf Ihr Holvi Geschäftskonto einzahlen, müssen Sie dies per SEPA-Überweisung machen. Da der Anbieter keine Filialen oder ähnliches hat, sondern rein digital funktioniert, gibt es auch keine eigenen Geldautomaten, bei denen man Bargeld ein- oder auszahlen lassen könnte. Der Nachteil ist also, dass Sie Bargeld nur über Umwege einzahlen können und immer ein weiteres Konto mit Einzahlungsfunktion nutzen müssen.

Überweisungen

Bei allen drei Konto-Varianten zahlen Kontonutzer keine zusätzliche Überweisungsgebühr. Aber Achtung: Holvi weist bei fast allen Kosten auf die sogenannte Fair Use Policy hin. Dabei handelt es sich um Höchstgrenzen für bestimmte Leistungen. Bei den SEPA-Überweisungen gibt es zum Beispiel eine Grenze von 500 kostenlosen Überweisungen pro Monat. Darüber zahlen Kontonutzer für jede Transaktion. Übrigens gilt diese Zahl nicht nur für ausgehende, sondern auch für eingehende Überweisungen.

Was ist die Fair Use Policy von Holvi?

Bei den Preisangaben von Holvi findet sich oft der Begriff „unbegrenzt“ mit dem Hinweis, wie Fair Use Policy zu beachten. Diese zeigt: Unbegrenzt ist nicht wörtlich zu nehmen, da es für die enstprechenden Leistungen Höchstgrenzen gibt. Das gilt zum Beispiel für die oben genannten Überweisungen, aber auch für zusätzliche kostenlose Kreditkarten im Unlimited-Modell oder für die Anzahl an Gratis-Bargeldabhebungen im Monat.

Zusatzleistungen

Geschäftskonten sind vor allem wegen der angebotenen Zusatzleistungen ein interessanter Mehrwert für Selbständige und Firmen. Auch Holvi hat je nach Kontoumfang viele Zusatzleistungen im Angebot, die für Firmen nützlich sind:

  • Rechnungen erstellen: Dies ist natürlich bei allen drei Geschäftskonten möglich. Bei Grower und Unlimited sind bis zu 500 Rechnungen kostenlos dabei, beim Starter lediglich drei. Die beiden teureren Konten bieten zudem auch die Option, E-Rechnungen zu erstellen.
  • Einnahmen- und Ausgabenberichte sowie digitale Belege: Bei Holvi verwalten Sie Ihr Geschäftskonto zu 100 Prozent digital per App (oder auch direkt am Computer im Browser). Hier können Sie jederzeit Ihre Einnahmen und Ausgaben abrufen, Papierrechnungen fotografieren und digitalisieren oder Kreditkartenzahlungen überwachen. Zusätzlich können Sie Zahlungen in Kategorien einteilen und haben so eine bessere Übersicht über Ihre Geschäftsfelder.
  • Buchhaltung ans Konto anschließen: Sie können Ihre Kontobewegungen im DATEV-Format exportieren. Optional können Sie auch die Buchhaltungs-Software lexware integrieren und damit Ihre Buchhaltung komplett eigenständig erledigen.

Video-Tutorial: Rechnungen erstellen mit Holvi

Kontoeröffnung: Ablauf und Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Eröffnung sind:

  • Sie müssen volljährig sein,
  • die richtige Unternehmensform vorweisen (Gewerbetreibender, Einzelunternehmer, Freiberufler, GmbH oder UG – beide auch in Gründung möglich)
  • Ihr Unternehmenssitz muss Deutschland sein. Andere Länder sind grundsätzlich auch möglich (darunter beispielsweise Österreich, Frankreich oder die Niederlande), aber hier gelten dann die Konditionen des jeweiligen Landes.

So läuft die Kontoeröffnung bei Holvi ab:

  • Sie klicken auf der Website auf „Konto eröffnen“ und geben dann erste Informationen zu Ihrer Person an. Dazu gehört beispielsweise der Name Ihres Unternehmens, Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse.
  • Danach erhalten Sie eine automatisierte E-Mail von Holvi mit einem Bestätigungslink, den Sie nur anklicken müssen.
  • Im Anschluss verlangt Holvi nach der Eingabe Ihrer Handynummer. Hier sollten Sie bestenfalls schon die Nummer Ihres geschäftlich genutzten Smartphones angeben, da Sie mit der Handynummer später Zahlungen ausführen können. Dies funktioniert über eine SMS-TAN.
  • Laden Sie die Holvi-App herunter, mit der Sie später Ihr Konto verwalten.
  • Nun erfolgt die Identifizierung Ihrer Person. Dies läuft über die Video-Identifizierung, die Sie in der App aufrufen können. Ein Mitarbeiter des Dienstleisters prüft hierbei mittels Ihres Ausweisdokuments Ihre Identität.
  • Jetzt muss ggf. nur noch Ihr Unternehmen verifiziert werden. Ob und was für Dokumente benötigt werden, hängt von der Geschäftsform ab. Holvi informiert Sie, welche Informationen Sie vorweisen müssen. Das sind beispielsweise Gründungsurkunden oder ein Handelsregisterauszug.
  • Sind Sie und Ihre Firma identifiziert, können Sie loslegen. In der App können Sie dann beispielsweise auch Kreditkarten bestellen und erste Zahlungen tätigen.

Wichtige Fragen zum Holvi Geschäftskonto

Wer ist Holvi eigentlich?

Holvi ist ein finnischer Finanzdienstleister, der sich ausschließlich auf Geschäftskonten spezialisiert hat. Weitere Produkte außer den Girokonten und der Prepaid Mastercard werden daher nicht angeboten. Holvi wird von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde (FIN-FSA) lizenziert und reguliert. Mittlerweile ist der Anbieter in vielen Länders Europa, wie Italien, Frankreich oder Österreich tätig.

Kann ich mit dem Geschäftskonto internationale Überweisungen tätigen?

Mit den Geschäftskonten können Sie lediglich SEPA-Überweisungen im Euroraum tätigen. Holvi empfiehlt für andere internationale Zahlungen den Anbieter TransferWise, mit dem Sie Geld ins außereuropäische Ausland senden können.

Bietet das Holvi Konto einen Dispokredit an?

Nein, es handelt sich um ein Konto auf Guthabenbasis. Auch die Kreditkarte ist eine Prepaid-Kreditkarte ohne Kreditrahmen. Das Konto muss also immer ausreichend gedeckt sein, damit Sie Überweisungen und Co. tätigen können.

Wie kann ich einen Kontonutzer hinzufügen?

Der Hauptkontonutzer ist berechtigt, weitere Nutzer freizuschalten. Direkt in der Holvi-App bietet sich die Option, weitere Nutzer mit ihrer E-Mail-Adresse einzuladen. Auch die hinzugefügten Kontonutzer müssen vorab ihre Identität bestätigen, um das Holvi-Konto zu nutzen. Als Hauptnutzer (bei Holvi „Gründer“ genannt) können Sie zwei verschiedene Nutzerprofile erstellen, die unterschiedlich viele Aktionen im Konto durchführen dürfen. Jedoch haben nur Sie als Gründer die Möglichkeit, Nutzer hinzuzufügen und zu entfernen.

Alternativen zu Holvi:

Business

0 €

Kontoführungsgebühr

1x kostenlos inklusive

Kreditkarte

unbegrenzt kostenlos

Überweisungen

Base

ab 0 €

Kontoführungsgebühr

1x kostenlos inklusive

Giro-Karte (Debit)

50 p.M. kostenlos

Überweisungen

Free

0 €

Kontoführungsgebühr

1x kostenlos (virtuell)

Kreditkarte

0 € SEPA-Überweisungen

Zusatzleistung

Julia bewegt sich seit 2011 im Umfeld Finanzen. Als Expertin für Verbraucherthemen wie Girokonto, Kreditkarte und Versicherungen hat die studierte Germanistin und Amerikanistin immer einen Tipp auf Lager.

Ihre Meinung zu Holvi

Was halten Sie von den Geschäftskonten des Anbieters? Schreiben Sie uns einfach!

Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>