Ratgeber Sicher Reisen: Führerschein

Der internationale Führerschein

Innerhalb Europas benötigen Sie keinen internationalen Führerschein. Wenn Sie ins außereuropäische Ausland reisen, ist es ratsam, sich einen internationalen Führerschein ausstellen zu lassen. Diesen können Sie bei Ihrer Führerscheinstelle ausstellen lassen. Dazu ist ein Passbild nötig. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, müssen Sie beide Dokumente mit sich führen.

Führerschein verloren

Sobald Sie merken, dass Sie Ihren Führerschein verloren haben, sollten Sie sich bei der ortsansässigen Polizeistelle melden. Da Sie im Ausland keinen neuen Führerschein ausgestellt bekommen, muss bis zur Rückkehr eine von der Polizei bestätigte Bescheinigung über den Verlust ausreichen.


Zuhause können Sie dann einen neuen Führerschein beantragen und sich für die Zwischenzeit einen Ersatzführerschein ausstellen lassen.

    Was Sie wissen sollten:
  • Ob Sie einen internationalen Führerschein brauchen

Fazit: den internationalen Führerschein beantragen

Es gibt sehr viele unterschiedliche Bestimmungen darüber, ob in Ihrem Urlaubsland ein internationaler Führerschein notwendig ist. Fragen Sie im Zweifelsfall bei der Führerscheinbehörde nach. Wenn Sie sich unsicher sind, ist es ratsam, dass Sie den internationalen Führerschein beantragen.


Dass Vorsicht besser als Nachsicht ist, gilt übrigens auch für den Umgang mit dem Handy im Ausland.

Bild zeigt einen Reisepass