Ratgeber Sicher Reisen: Online Banking

Sicheres Online Banking im Ausland

Egal, wo Sie Ihre Bankgeschäfte online erledigen, Sie sollten stets für höchste Sicherheitsstandards sorgen, um sicheres Online Banking betreiben zu können. Dies ist im Ausland umso wichtiger, da Sie sich hier nicht über den heimischen Internetzugang einwählen können.


Wenn Sie keinen eigenen Laptop dabeihaben, sollten Sie vom Online Banking absehen. Egal ob in Internetcafés oder beim Zugang im Hotel – Sie wissen nicht, wie sicher dieser Computer ist, wie oft Updates gemacht werden oder ob sich Viren darauf befinden. Eine Eingabe Ihrer Kontodaten kann hier fatal ausfallen.


Wenn Sie einen eigenen Laptop dabeihaben, sollten Sie diesen nutzen. Allerdings ist es ratsam, dass Sie hier auch nur vertrauenswürdige W-Lan-Hotspots nutzen, im Zweifelsfall den von Ihrem Hotel. Auch ein eigener Surfstick kann sich bewähren, allerdings sollten Sie hier auf die Kosten achten.


Wenn Sie Ihre Online Banking-Geschäfte mit TANs per SMS erledigen, sollten Sie sich vorab informieren, ob das Versenden der SMS auch ins Ausland möglich ist. Hier kann Ihnen Ihre Bank individuell Auskunft erteilen.


Allgemeine Informationen zum Thema finden Sie in der Rubrik Online Banking.

    Was Sie wissen sollten:
  • Ob es sichere Internetverbindungen gibt
  • Einen Ansprechpartner bei der Bank

Fazit: sicheres Online Banking will gelernt sein

Auch das Online Banking bedarf einiger Erfahrung. Wenn Sie gerade erst begonnen haben, Online Banking zu betreiben, ist es ratsam, es im Urlaub vorerst zu unterlassen. Oftmals hat man im Urlaub andere Dinge im Kopf als die Finanzen. Wer jetzt schnell eine Überweisung erledigen muss, ist unaufmerksamer als daheim und entdeckt etwaige Sicherheitsmängel vielleicht nicht. Wenn Sie dringende Geschäfte zu erledigen haben, ist es ratsam, schon Zuhause alles zu arrangieren, eventuell mit einer Bankvollmacht für einen Angehörigen.


Tätigen Sie nur die Finanzgeschäfte, die Sie nicht aufschieben können. Der Urlaub ist schließlich auch zur Erholung da. Wenn Sie keinen Ort finden, an dem Sie sicheres Online Banking betreiben können, dann lassen Sie es und erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte lieber per Telefon. Natürlich sollten Sie hier die Telefongebühren im Auge behalten.


Was Sie im Umgang mit Zoll und konkret mit Einfuhrbeschränkungen beachten müssen, erfahren Sie auf der nächsten Seite: Zoll & Steuern


Bild zeigt eine Frau mit Handy DKB-Cash: Der Reise Konto-Tipp