Testsieger im Kontovergleich 2017

  • Girokonten ohne Kontoführungsgebühr
  • unverbindlich und unkompliziert
  • auf einen Blick vergleichen
Aktiendepots im Test
  • ohne Depotgebühren
  • günstige Ordergebühren für Sparer und Vieltrader
  • Attraktive Prämien bei der Eröffnung:
    Depotvergleich »
Sparanlagen
Unsere Spartipps:

Noch im August 2017 entspannt zum neuen Bankkonto: Vergleich direkt online nutzen

Ohne Girokonto geht heutzutage fast gar nichts mehr. Gehalt, Miete, ein Großteil der Einkäufe – fast alles läuft über das Konto und die zugehörige Girokarte. Entsprechend groß ist das Angebot. Wohl jede Bank bietet mindestens ein, wenn nicht mehrere Girokonten an. Für Sie als Bankkunde hat das einen entscheidenden Vorteil: Sie haben eine riesige Auswahl – und können so ein Konto finden, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Vor allem in Zeiten des Niedrigzinses, den immer mehr Banken durch Gebühren für einzelne Leistungen ausgleichen möchten, können Sie von der großen Anbieterauswahl und einem detaillierten Kontovergleich profitieren. So haben Sie nicht nur die Möglichkeit, ein rundum gratis Konto mit Ihren Wünschen entsprechenden Leistungen zu finden, sondern können sich auch Prämien oder einen Neukundenbonus sichern.

Ratgeber rund ums Konto: Vergleich gut informiert nutzen und profitieren

Ob neues Girokonto, klassische Geldanlagen oder Depotkonto: Bei testsieger-konto.de erhalten Sie Antworten auf alle Fragen rund um Konten, außerdem wichtige Informationen und wertvolle Tipps, wie zum Beispiel in diesen Ratgebern:
Kontowechsel
Sind Sie mit Ihrem aktuellen Konto unzufrieden, – aufgrund von zu hohen Gebühren, zu wenig Geldautomaten oder anderen Punkten spielt keine Rolle – sollten Sie einen Kontowechsel in Erwägung ziehen. Ein Girokonto Vergleich kann die Auswahl eines besser passenden Kontos erleichtern. Viele Banken bieten sogar einen gesonderten Wechselservice an und kümmern sich um einen möglichst reibungslosen Ablauf. Alle Informationen sowie eine Checkliste zum Kontowechsel finden Sie im Ratgeber.
Tipps zum Kontowechsel »
Geld abheben
Obwohl sich bargeldlose Zahlungsmittel wie Kredit- oder Girokarte immer größerer Beliebtheit erfreuen, können sich die meisten Menschen keinen Alltag ohne Bargeld vorstellen. Deshalb gilt: Augen auf bei der Wahl von Anbieter und Bankkonto. Vergleich und Bewertung der einzelnen Leistungen sollten auch Punkte wie Geldautomaten sowie stressfreie und kostenlose Bargeldabhebungen berücksichtigen. Worauf Sie beim Geld abheben außerdem achten sollten, erfahren Sie im Ratgeber.
Wie und wo Sie kostenlos Geld abheben »
Abgeltungssteuer
Kapitalerträge aus Zinsen, Dividenden sowie Gewinne aus Wertpapierverkäufen unterliegen in Deutschland der sogenannten Abgeltungssteuer. Diese beträgt 25 % und wird in der Regel automatisch von Ihrer Bank an das Finanzamt abgeführt. Um nicht unnötig viel zu zahlen, sollten Sie an Ihren Freistellungsauftrag denken. Der Ratgeber beantwortet all Ihre Fragen zum Thema Abgeltungssteuer und zeigt, worauf Sie achten sollten, um Ihre Zins- und Kapitalerträge optimal zu nutzen. Alles über die Abgeltungssteuer »
Einlagensicherung
Was geschieht eigentlich, wenn die Bank, bei der Sie Ihr Konto haben, Insolvenz anmelden muss? Wohl jeder Anleger kennt die Sorge um seine Ersparnisse. Doch dank Einlagensicherung müssen Sie sich in der Regel keine Gedanken machen. Sie garantiert die Sicherheit Ihres Guthabens – ganz gleich, ob auf Girokonto, Festgeld, Tagesgeld oder Kreditkartenkonto. Sollte die kontoführende Bank insolvent gehen, sind pro Konto bis zu 100.000 Euro abgesichert. Erfahren Sie im Ratgeber mehr zu den Einlagensicherungssystemen in Deutschland.
Hintergründe zur Einlagensicherung »
Sicher reisen
Nicht umsonst heißt es: Die Reisezeit ist die schönste Zeit des Jahres. Damit das auch so bleibt, ist eine gute Vorbereitung unumgänglich. Das gilt auch für Finanzen und Versicherungen. Denn kaum etwas kann die gute Urlaubsstimmung so sehr dämpfen wie etwa eine verlorene Kreditkarte. Haben Sie jedoch die richtigen Vorkehrungen getroffen und die Sperrnummer direkt zur Hand, können Sie entspannt bleiben. Der Ratgeber liefert Ihnen alle Informationen zum Thema, während die praktische Reisecheckliste Ihre Vorbereitungen erleichtert.
Tipps und Tricks für eine sichere Reise »

Worauf achten beim Bankkonto? Testsieger individuell küren

Wohl jeder Sparer und Anleger möchte das beste Konto für sich finden. Schließlich geht es um die eigenen Finanzen. Die Suche gestaltet sich dank Internet mittlerweile denkbar einfach. Einen Onlineauftritt hat inzwischen fast jede Bank. Konto, Vergleich und Bewertungen finden Sie ebenfalls ganz einfach und schnell online. Doch worauf sollten Sie beim Kontovergleich besonders achten, um das passende Konto für Ihre persönlichen Bedürfnisse zu finden?

Kosten bei Konten: Vergleich zeigt günstige Angebote

  • Kontoführungsgebühren: Fallen grundsätzlich Kosten für die Kontoführung an? Oder ist ein Mindestgeldeingang Voraussetzung für ein kostenloses Girokonto? Vor allem, wenn Sie ein klassisches Basiskonto möchten und keine Sonderleistungen erwarten, können Sie an dieser Stelle sparen. Sehen Sie sich nach einem rundum kostenfreien Angebot um.
  • Zinsen: Wie hoch ist der Dispozins, wenn Sie das Konto überziehen sollten? Vergleichen Sie auch hier verschiedene Konten und vermeiden Sie so unnötig hohe Kosten.
  • Bargeldabhebungen: Sind Bargeldabhebungen an Automaten kostenlos? Überprüfen Sie, ob die von Ihnen gewählte Bank über ein großes Geldautomatennetz verfügt, sodass Sie möglichst jederzeit problemlos Bargeld abheben können.

Persönlicher Testsieger: Girokonto mit passenden Leistungen

Der Eine möchte möglichst geringe Gebühren, der Nächste legt Wert auf persönliche Betreuung und guten Service, ein Dritter benötigt eine Kreditkarte zum Girokonto: Jeder hat andere Ansprüche an die Leistungen seines Kontos. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Girokonto besonders gründlich vorgehen. Machen Sie sich vor dem Abschluss Gedanken, worauf Sie keinesfalls verzichten möchten. Das gibt Ihnen einen wichtigen Anhaltspunkt, welches Konto das richtige für Sie ist. Auf folgende Punkte können Sie dabei unter anderem achten:
  • Service: In Zeiten des Internets gibt es immer mehr Direktbanken, die komplett ohne Filialen auskommen. Das bedeutet, Sie können dort in der Regel nur ein Online-Konto eröffnen, welches Sie über Online Banking verwalten. Der Vorteil: Meist fallen so weniger Gebühren an als bei Filialbanken. Legen Sie allerdings Wert auf persönliche Beratung und verwalten Ihr Konto lieber offline (zum Beispiel über beleghafte Überweisungen), sollten Sie bei der Wahl Ihres Anbieters auf ein ausreichendes Filialnetz achten.
  • Guthabenverzinsung: Zugegeben, in der derzeitigen Niedrigzinsphase macht sich der „Habenzins“ rar. Doch auch hier lohnt sich ein genauer Blick: Denn einige Banken bieten nach wie vor einen kleinen Guthabenzins bei ihrem Bankkonto. Vergleich und detailgenaue Recherche kann sich hier besonders auszahlen, wenn Sie planen, dauerhaft eine höhere Summe auf Ihrem Konto anzulegen.
  • Kreditkarte: Zahlen Sie gern mit Kreditkarte oder halten sich viel im Ausland auf? Mit der Eröffnung des richtigen Kontos können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Achten Sie dabei allerdings darauf, ob durch die Kreditkarte zusätzliche Kosten entstehen.
  • Boni: Eröffnen Sie ein neues Girokonto, können Sie immer wieder von Neukundenboni oder -aktionen profitieren. Sie können ein attraktiver Pluspunkt sein, sollten jedoch nicht alleinige Entscheidungsgrundlage für oder gegen ein bestimmtes Konto sein.

Sicher und schnell zum passenden Bankkonto: Vergleich sinnvoll nutzen

Auf der Suche nach einem geeigneten Girokonto stößt man schnell auf einen Kontovergleich. Deutschland beherbergt eine Vielzahl verschiedener Banken, die mit noch zahlreicheren Kontoangeboten aufwarten. Um hier den Überblick zu behalten und die Aufgabe des Kontoabschlusses möglichst unkompliziert und schnell zu erledigen, ist ein Online Vergleich nur sinnvoll. Sie fragen sich, wie Sie hier am besten vorgehen? Und was geschieht, wenn Sie das passende Konto gefunden haben?

Bestes Konto? Testsieger genau unter die Lupe nehmen

Sie möchten ein neues Konto? Einen ersten Überblick verschafft der Kontovergleich. Banken bieten so viele verschiedene Möglichkeiten und Produkte, dass dieser erste Schritt fast schon unumgänglich ist. Im Online-Vergleich werden zahlreiche Konten einander gegenübergestellt, sodass Sie auf einen Blick Kosten und einzelne Leistungen vergleichen und beurteilen können. Oft ist es dabei sinnvoll, sich nicht einfach unüberlegt für den Testsieger zu entscheiden.
Das Testsieger-Konto kann, muss aber nicht das beste Produkt für Sie sein – das ist in erster Linie von Ihren ganz individuellen Wünschen abhängig. Es kann sich lohnen, mehrere Angebote, die eine gute Testnote erzielt haben, detaillierter zu betrachten. Nehmen Sie sich etwas Zeit und studieren Sie Konditionen und achten Sie auf eventuell anfallende Gebühren.

Ideales Konto im Vergleich: Aus Deutschland direkte Online-Beantragung möglich

Haben Sie das für Sie am besten passende Konto – Testsieger oder nicht – gefunden, ist der größte Teil des Weges bereits geschafft. Dank dem Internet ist es meist möglich, Ihr neues Bankkonto direkt und bequem von zuhause aus zu beantragen. In der Regel können Sie vom Vergleich mit einem Klick auf die Seite der entsprechenden Bank gelangen und dort das Antragsformular ausfüllen. Dieses muss dann, inklusive eventuell notwendiger Dokumente, an die Bank geschickt werden.
In diesem Zuge können Sie auch den letzten verbliebenen Schritt erledigen: Die Überprüfung Ihrer Identität. Schließlich muss die Bank sichergehen, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. In den meisten Fällen kommt hier das sogenannte Postident-Verfahren zum Einsatz. Der Ablauf ist in der Regel folgender: Sie bringen das vollständig ausgefüllte Antragsformular zur Post, wo ein Mitarbeiter mithilfe eines gültigen Ausweisdokuments, zum Beispiel Personalausweis oder Reisepass, Ihre Identität prüft und auf einem gesonderten Formular bestätigt. Dieses wird gemeinsam mit Ihrem Kontoantrag an die Bank geschickt. Nach einer Prüfung aller eingehenden Unterlagen, können Sie sich meist schon nach wenigen Tagen über Ihr neues Konto freuen.
Bestes Girokonto: Welches kostenlose Girokonto ist Testsieger? »

Weitere Bankprodukte im Vergleich:

Tagesgeld-Bankkonto als Sparanlage

Tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto punktet
mit attraktiven Zinsen und
hoher Flexibilität.

Kreditkarten-Bankkonto Vergleich

Festgeld

Ein Festgeldkonto punktet
mit attraktiven Zinsen und
hoher Flexibilität.

Junges Paar vor dem Haus-Traum

Depot

Ein Depotkonto punktet
mit attraktiven Zinsen und
hoher Flexibilität.

Kreditberatung in der Bank

Kredit

Günstige Kredite mit freiem
Verwendungszweck finden
Sie im großen Vergleich: