€uro-Magazin kürt comdirect zur „Besten Bank“ Deutschlands

Hauptsitz der comdirect

Comdirect ist Deutschlands „Beste Bank“ sowie „Beste Direktbank“ und verteidigt diese Spitzenposition seit 2018. Zu diesem Ergebnis kommt das Magazin €uro. In der Studie „Beste Bank 2020“ wurde die Produkt-, Beratungs- und Servicequalität von 33 bundesweit tätigen Geldinstituten analysiert. Neben der Analyse ließen sich anonyme Testkäufer zu Anlage- und Kreditprodukten beraten. Auch floss das Feedback von über 120.000 Bankkunden in die Bewertung mit ein.

comdirect ist Testsieger bei „Service“ und „Digitale Services und Online-Sicherheit“

Neben den Titeln „Beste Bank“ und „Beste Direktbank“ ist comdirect auch Testsieger in den Kategorien „Service“ und „Digitale Services und Online-Sicherheit“. Die Experten betonten insbesondere, dass comdirect in der Gesamtwertung aller untersuchten Bereiche eine Spitzenposition einnehme. Andere Kreditinstitute konnten zwar in einzelnen Kategorien sehr gut abschneiden, jedoch nicht flächendeckend in allen Kategorien eine Höchstleistung erbringen, so das Testurteil.

Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte

Auch bei testsieger-konto.de belegt comdirect im Girokonto-Vergleich Monat für Monat einen der vorderen Plätze. Die Bank bietet ihren Kunden ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte. „Es eignet sich für alle, die sich ein kostenloses Girokonto wünschen – unabhängig davon, ob sie es als Gehalts- oder Zweitkonto nutzen möchten, denn Bedingungen wie einen Mindestgeldeingang gibt es nicht“, erklärt Bernhard Weinrich, Geschäftsführer bei testsieger-konto.de. Zusätzlich zum Girokonto haben Kunden die Option, kostenlos eine Kreditkarte, ein Tagesgeldkonto oder ein Depot zu beantragen. Wer finanziell rundum gut aufgestellt sein möchten, ist mit dem comdirect Girokonto gut beraten. Der Live-Support ist eine zusätzliche Serviceleistung, die für eine reibungslose User Experience sorgt.

Girokonto

0 €

Kontoführung

0 €

Bargeldabhebung in der Eurozone

0 €

Tagesgeld & Depot

Außerdem im Programm: Günstiges Depot der comdirect

Neben dem Girokonto überzeugt comdirect auch beim Depotkonto – besonders durch die günstige Kostenstruktur. Neben den günstigen Orderpreisen vor allem für Neukunden besticht die comdirect durch kostenlose Order- und Limitänderungen. Außerdem sind viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu haben. Eine kostenlose App ist ebenso inklusive wie kostenlose Realtimekurse. „Die Depotführungsgebühren entfallen allerdings nur in den ersten drei Jahren. Um das Depot auch im Anschluss kostenfrei nutzen zu können, müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen“, erklärt Weinrich. „Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie zusätzlich zum Depot ein Girokonto bei der comdirect besitzen, Sie mindestens zwei Trades pro Quartal tätigen oder Ihren Wertpapiersparplan mindestens einmal im Quartal besparen.“

Depot

Depotkonto

0,00 €

Orderkosten

3,90 €

ETFs

> 1.000

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. Alle Themen rund um Finanzen sollen sich jederzeit, überall, einfach und bequem über das Handy erledigen lassen“, sagt Frauke Hegemann, Vorstandsvorsitzende von comdirect. Genau diesen Anspruch werde man auch in Zukunft verfolgen, etwa durch den Ausbau der comdirect App, die um verschiedene Trading-Funktionalitäten erweitert wird.

Redakteur aus Leidenschaft. ETFs, Online-Banking oder Sterbegeldversicherung: Komplexe Themen hinterfragt Tim so lange, bis er sie verstanden hat – und schreibt dann einen Service-Artikel.
Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
    • Hallo lieber User, es tut uns leid zu hören, dass Sie mit der comdirect nicht zufrieden sind. Ggf. möchten Sie noch genauer erläutern, woran es liegt? Vielleicht wäre es an der Zeit, über einen Depotwechsel nachzudenken und ein anderes Produkt auszuprobieren? In unserem Depot-Vergleich finden Sie Alternativen.

  • >