Neujahresbonus: OnVista schenkt dir 50 Euro zum 5-Euro-Festpreis-Depot

Sparschwein und Bargeld

Zum Auftakt des neuen Jahres bietet der Online-Broker OnVista eine Bonusaktion an, die das 5-Euro-Festpreis-Depot noch schmackhafter machen soll: Du erhältst ein Tradeguthaben von 50 Euro, wenn du das Konto bis zum 31.01.2021 eröffnest. Was du sonst noch tun musst, erfährst du hier.

So kommst du ans Tradeguthaben

Es gelten nicht viele Voraussetzungen für den Bonus-Erhalt: Du beantragst das OnVista Depot bis zum Monatsende vollständig auf der Anbieterseite. Du darfst dabei die letzten 12 Monate kein Depot bei der Bank gehabt haben. Die Aktion gilt darüber hinaus ausschließlich für das 5-Euro-Festpreis-Depot und keine anderen Modelle. Ist das Konto eröffnet, musst du bis zum 30.04.2021 mindestens drei kostenpflichtige Trades durchführen; dazu zählen Käufe und Verkäufe. Erfüllst du die Voraussetzungen, bekommst du die 50 Euro gutgeschrieben. Das Geld kann nur zum Kauf weiterer Wertpapiere benutzt werden. Eine Auszahlung ist also nicht möglich. Beachte, dass das Guthaben zum 30.06. des Jahres verfällt, wenn du es nicht nutzt.

Festpreis-Depot

0 €

Depotkonto

ab 5,00 €

Orderpreis

50 €

Tradeguthaben

Zehn kostenlose Trades möglich

„Zehn Mal ohne Orderprovision handeln“ – so verspricht es OnVista. Das gilt jedoch nur bedingt: Das Startguthaben entspricht zehn kostenlosen Trades, wenn du Fonds über die Kapitalanlagegesellschaft (KAG/KVG) kaufst, denn hier fällt keine Zusatzgebühr an. Für alle anderen Wertpapiere zahlst du eine pauschale Handelsplatzgebühr von zwei Euro. Die günstige Orderprovision von fünf Euro gilt außerdem nur an deutschen Börsenplätzen. Trades an US-Börsen sind jedoch mit zehn Euro Flatfee (zzgl. fünf Euro Handelsplatzgebühr) auch vergleichsweise günstig.

Viele kostenlose Leistungen

Neben dem praktischen Orderfestpreis bietet der Online-Broker weitere günstige oder gar kostenlose Leistungen an: So zahlst du für die Depotführung dauerhaft nichts. Dazu kommen kostenlose Limitsetzungen, bis zu 18.000 gebührenfreie Fonds und eine Gratis-Handelssoftware. Richtest du Sparpläne ein, musst du pauschal einen Euro zahlen. Du willst mehr Infos zum Depot? Dann schau doch mal in unser Produktprofil zu OnVista.

Julia bewegt sich seit 2011 im Umfeld Finanzen. Als Expertin für Verbraucherthemen wie Girokonto, Kreditkarte und Versicherungen hat die studierte Germanistin und Amerikanistin immer einen Tipp auf Lager.
Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>