Die Girokonten der TARGOBANK

Girokonto

  • Online-Konto mit Filial-Vorteilen
  • Mit Dispo-Freigrenze
Pro
  • Bargeld beziehen auch ohne Karten möglich
  • Kostenlos Bargeld bei CashPool-Geldautomaten
Kontra
  • Ohne Geldeingang sind die Kontogebühren relativ hoch
  • Es fallen Fremdwährungsgebühren beim bezahlen an

Die TARGOBANK bietet ihren Kundinnen und Kunden eine ganze Reihe von Girokonten an. Oft gewählt werden dabei die Varianten Online-Konto und Komfort-Konto. Während das Online-Konto die kostengünstigere Alternative ist, bietet das Komfort-Konto mehr inklusive Serviceleistungen.

Für wen eignen sich die Girokonten der TARGOBANK und für wen nicht?

Beide Girokonten eignen sich vorrangig für dich, wenn auf dein Konto regelmäßig Zahlungen eingehen. Das Online-Konto bleibt kostenlos, wenn monatlich mindestens 600 Euro darauf eingehen. Für das Komfort-Konto ist sogar ein monatlicher Mindesteingang von 2.000 Euro erforderlich, ansonsten fällt eine Kontoführungsgebühr an. Eine Serviceleistung, die die TARGOBANK besonders macht, ist die Option, Bargeld unterwegs auch ohne EC- oder Kreditkarte zu beziehen – praktisch für Notfälle, etwa, wenn du dein Portemonnaie vergessen hast.

Falls du unregelmäßige oder niedriger ausfallende monatliche Geldeingänge beziehst, eignen sich die Kontomodelle nur bedingt für dich, denn es fällt eine monatliche Kontoführungsgebühr von 3,95 bzw. 8,95 Euro an. Andere Anbieter, wie die ING oder die norisbank, bieten hingegen kostenlose Girokonten ohne monatliche Mindesteingänge an. Für Vielreisende sind die TARGOBANK Konten ebenfalls nicht die beste Wahl: Im Ausland fallen stets Fremdwährungsgebühren beim Zahlen außerhalb der Eurozone an. Andere Anbieter, wie etwa die N26, verlangen hierfür keinen Aufschlag und sind für Vielreisende damit günstiger.

Die wichtigsten Fragen zu den Girokonten der TARGOBANK

Beim Vergleich mehrerer Girokonten willst du die wichtigsten Informationen zu einem Anbieter auf einen Blick sehen, und sich nicht erst mühsam durch dessen Webseite klicken. Die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Online-Konto und Komfort-Konto der TARGOBANK findest du daher hier im Überblick.

Was kostet das Online Konto der TARGOBANK?

Das Online-Konto der TARGOBANK ist ab einem monatlichen Geldeingang von 600 Euro kostenlos, oder aber, wenn du ein dauerhaftes Guthaben von mindestens 10.000 Euro bei der TARGOBANK angelegt hast. Ansonsten kostet es eine monatliche Kontoführungsgebühr von 3,95 Euro. Sämtliche Online-Transaktionen sind beim Online-Konto inklusive, Papierüberweisungen, Bargeldabhebungen in der Filiale oder Telefonbanking kosten extra.

Was kostet das Komfort-Konto der TARGOBANK?

Das Komfort-Konto ist erst ab einem monatlichen Geldeingang von 2.000 Euro oder einem bei der TARGOBANK angelegten Guthaben von mindestens 25.000 Euro kostenlos. Mit dem Komfort-Konto kannst du sowohl online als auch in der Filiale und via Telefonbanking kostenlos Transaktionen durchführen.

Wie funktioniert die Eröffnung eines TARGOBANK Girokontos?

Die Girokonten der TARGOBANK können in einer der Filialen der Bank eröffnet werden, oder online. Mit dem Kontowechselservice unterstützt die Bank dich auf Wunsch dabei, deine derzeitigen Zahlungspartner über deine neue Kontoverbindung zu informieren.

Funktionieren Apple Pay und Google Pay mit den Girokonten der TARGOBANK?

Nein, die beiden Bezahldienste sind derzeit nicht mit den Girokonten der TARGOBANK kompatibel.

Gibt es eine Kreditkarte zu den TARGOBANK Girokonten?

Die Online-Classic-Kreditkarte der TARGOBANK kannst du kostenlos zu deinem Girokonto dazu buchen. Falls du eine Kreditkarte mit umfangreicheren Zusatzleistungen wie die Teilnahme an Bonusprogrammen oder inklusive Versicherungsleistungen wünscht, kannst du eine Gold- oder Premiumkreditkarte der TARGOBANK beantragen. Diese kosten allerdings eine Jahresgebühr.

Wo kannst du Geld von deinem TARGOBANK Girokonto abheben?

Als Kundin oder Kunder der TARGOBANK kannst du an allen Automaten des CashPools kostenlos Geldabheben. Zu diesem Bankenverbund gehören eine Reihe von Banken, neben der TARGOBANK unter anderem die Sparda Bank, Wüstenrot, Santander, die BBBank, die Merkurbank und mehrere kleinere Anbieter. Mit deiner Kreditkarte kannst du außerdem bis zu vier Mal monatlich kostenlos Geld an allen Automaten mit Visa-Logo beziehen.

Die Besonderheiten der TARGOBANK

Es sind die Besonderheiten, die einen Anbieter von anderen abgrenzen. Die TARGOBANK etwa bietet ihren Kundinnen und Kunden einen teilweise kostenlosen Überziehungsrahmen. Auch der „Cash ohne Karte“-Service ist eine Leistung, durch die die TARGOBANK hervorsticht.

Dispokredit ohne Zinsaufschlag

Falls du öfter mal geringfügig in den Dispo rutscht, ist das bei der TARGOBANK nicht weiter schlimm. Die Bank bietet dir die Möglichkeit, ihr Girokonto bis zu fünfzig Euro (beim Online-Konto) bzw. hundert Euro (Komfort-Konto) zu überziehen – ohne dass dafür Zinsen anfallen. Natürlich sollte die Kontoüberziehung keine dauerhafte Lösung sein, und regelmäßig solltest du nicht über Ihre Verhältnisse leben. Wenn du jedoch ab und zu versehentlich ins Minus gerätst, ist diese Serviceleistung praktisch, da du nicht mit zusätzlichen Kosten für den Dispokredit rechnen musst – jedenfalls solange du dich im Rahmen des kostenlosen Limits bewegst. Überziehst du das Konto über die fünfzig bzw. hundert Euro hinaus, fallen für den gesamten Dispobetrag relative hohe Überziehungszinsen an.

Geld ohne Karte Service

Eine besonders in Notfällen praktische Serviceleistung ist die „Geld-ohne-Karte“-Option der TARGOBANK. Mit dieser kannst du unterwegs auch dann Geld abheben, wenn du deine EC- oder Kreditkarte gerade nicht dabei hast. Solltest du also dein Portemonnaie vergessen oder sogar verloren haben, kannst du so trotzdem auf dein Geld zugreifen und sind damit in Notsituationen abgesichert. Wie der Service genau funktioniert, erklärt die TARGOBANK in einem Video.

Redakteur aus Leidenschaft. ETFs, Online-Banking oder Sterbegeldversicherung: Komplexe Themen hinterfragt Tim so lange, bis er sie verstanden hat – und schreibt dann einen Service-Artikel.
TARGOBANK Girokonten: Erfahrungen und Meinungen

Sie haben Anmerkungen oder einen Erfahrungsbericht zu den Girokonten der TARGOBANK? Dann hinterlassen Sie hier einen Kommentar!

Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>