Aviyou

Robo Advisor

  • Hybrid Robo Advisor: Mensch und Maschine kombiniert
  • Persönliche Investment-Beratung
  • Anlage in ETFs

aviyou im Test

Der Anbieter aviyou hebt sich im Robo Advisor Vergleich durch einen gänzlich anderen Ansatz vom üblichen Markt ab. Der „Hybrid Robo Advisor“ kombiniert eine Algorithmen-basierte Strategie im Vorfeld mit einem konkreten Beratungsvorgang im Anschluss. Durch den menschlichen Kontakt möchte das Unternehmen eine zielgerichtete Leistung anbieten und gleichzeitig dafür sorgen, dass ein hohes Maß an Vertrauen seitens des Anlegers gewährleistet ist. Damit beschreitet der Experte im Robo Advisor Vergleich einen bisher seltenen Weg der Kombination menschlicher und digitaler Technologie.

VorteileNachteile
Menschlicher Anteil schafft Vertrauen Honorar für menschlichen Berater
Kostentransparenz
Breite Risikostreuung
Kein bzw. kaum Finanzwissen erforderlich

Die Produkte von aviyou

Der aviyou Robo Advisor bietet folgende Produkte zur Auswahl:

  • in der Regel ETFs

Auch die Hybrid-Variante der Anlageberatung setzt, wie in diesem Bereich meistens üblich, hauptsächlich auf ETF-Fonds. Allerdings kann es dazu kommen, dass der menschliche Berater im Anschluss etwaige Veränderungen am Portfolio nach Absprache mit dem Kunden vornimmt. Auch für die weitere Umsetzung und das Rebalancing ist er zuständig. Das Depot eröffnet der Anleger bei der comdirect, die zur Commerzbank-Gruppe gehört. Auch hierbei schafft der menschliche Berater ggf. Abhilfe.

Anlagestrategien und Anlageklassen

Mithilfe von 27 Fragen ermittelt ein Computer-Algorithmus die Risikoeignung und Risikotragfähigkeit des Interessenten. Darüber hinaus spricht das System auch eine Empfehlung für die passende Anlagedauer aus. Die schlussendliche Entscheidung über die Zusammenstellung des Portfolios wird dann in einem persönlichen Gespräch mit dem Berater getroffen. Dementsprechend flexibel gestaltet sich auch der Anteil an Assetklassen in der Anlage.

Strategiemöglichkeiten auf einen Blick

Risikoverhältnis durch menschlichen Eingriff theoretisch unbegrenzt

Mindestanlage: einmalig 1000 Euro

Sparplan: individuelle Sparpläne mit dem Berater vereinbar

Tarife: flexible Tarife und Anteile an Assetklassen im Portfolio

aviyou Kosten und Gebühren

Bei aviyou ist der gesamte erste Teil, der sozusagen den digitalisierten, maschinellen Teil enthält, für den Interessenten kostenfrei. Erst nach Abschluss des ersten Teilprozesses erhält er eine Weiterleitung zum Berater. Bei Abschluss der Anlage werden dann zirka 0,75% Beratungshonorar fällig. Hinzu kommen Kosten für die Fonds in Höhe von 0,25%. Weitere Gebühren führt die Homepage des Anbieters nicht auf.

Sicherheit

Auf das Depot bei der comdirect hat nur der Anleger selbst Zugriff: Auch dem Berater muss ggf. eine beschränkte Vollmacht für die Einbuchung etwaiger Finanzprodukte erteilt werden. Im Falle einer Insolvenz ist das Geld als Sondervermögen vor einem möglichen Zugriff durch Gläubiger geschützt. Zudem besteht von Gesetzes wegen bei der Vermögensverwaltung eine Einlagensicherung bis 100.000 Euro.

Serviceleistungen bei aviyou

Bei Fragen zum Konzept steht der Hybrid Robo Advisor Interessenten via Kontaktformular zur Verfügung. Umfassende FAQs finden sich zwar nicht auf der Seite, dafür wird aber auf übersichtliche Art und Weise erklärt, worin sie ihre entscheidenden Vorteile sieht. Über einen einfachen Button lässt sich zudem sofort auf den Computertest zugreifen, mit dem noch keine Kosten verbunden sind. Darüber hinaus verlinkt aviyou auf seiner Seite einen Videobeitrag des Gründers und anerkannten Finanzexperten Dr. Thomas Bahlinger. Hier spricht er über die Digitalisierung im Asset Management.

Erfahrungen und Pressestimmen zu aviyou

Ausführliche Testberichte zu aviyou finden sich bisher kaum, lediglich roboadvisorvergleich.de bietet einen kurzen Überblick zu den Vorzügen des Angebots.

>