Ethikbank Girokonto

Girokonto

  • Girokonto bei nachhaltiger Bank
  • Im 1. Jahr mit Klimarabatt
  • Kostenlos Bargeld im Inland mit Girokarte
Pro
  • Ethisches Konto mit sozial-ökologischen und nachhaltigen Eigenschaften
  • Hohe Transparenz sowie umfassendes Sicherheitsangebot
  • Über 19.000 verfügbare Bankautomaten in Deutschland
  • Dispo ist vergleichsweise günstig
Kontra
  • Vergleichsweise hohe Kontoführungsgebühren
  • Giro- und Kreditkarte kostenpflichtig
  • Viele Leistungen kosten extra

Von vielen NGOs empfohlen, bietet das sozial-ökologisch nachhaltige Girokonto der Ethikbank eine große Auswahl an Leistungen. Die Bank positioniert sich gegen Atomkraft, Kohlekraft sowie Kriegsfinanzierung. Dabei kommen normale Kontofunktionen natürlich nicht zu kurz, die wir im Folgendem einmal näher für dich durchleuchtet haben.

Für wen eignet sich das Girokonto und für wen nicht?

Einsatz für Klimaschutz

Das Girokonto der Ethikbank eignet sich grundsätzlich für Personen mit guter Bonität sowie für Nutzer:innen, die ausschließlich im Inland Bargeld am Automaten beziehen möchten. Ferner eignet sich das sozial-ökologisch nachhaltige Girokonto für Menschen, die mit dem Kontoabschluss diverse Projekte im Bereich des Klimaschutzes unterstützen möchten. Zum Kontoangebot gehört eine girocard, diese kostet jedoch 15 Euro pro Jahr. Die Ethikbank Kreditkarte ist mit weiteren Gebühren verbunden. Es handelt sich hinsichtlich der Grundleistungen also insgesamt um ein eher schlankes Girokonto, das besondere Features missen lässt. Natürlich sind alle Grundleistungen eines Girokontos, von Überweisungen bis Geldabheben, vorhanden.

Günstiger Dispo

Das Girokonto eignet sich – auch in Verbindung mit der eher spartanischen VR-Banking App – jedoch eher für Puristen im Bereich Girokonto. Positiv seien an dieser Stelle noch die vergleichsweise geringen Dispozinsen der Ethikbank zu nennen – dieser ist bereits ab 7,50 Prozent p.a. erhältlich. Wer häufig zur Überziehung des Girokontos tendiert, der ist beim Girokonto-Angebot der Ethikbank also bestens aufgehoben.

Hohe Kontogebühren

Die Kontoführung an sich ist mit 2 Euro pro Monat recht günstig – diese gelten aber nur im ersten Jahr oder dauerhaft bis 23 Jahre, sonst fallen 8,50 Euro pro Monat an. Besonders vorteilhaft ist das Girokonto der Ethikbank für dich also, insofern du Neukund:in oder jünger als 24 bist. Auch die Geldkarten kosten zusätzlich. Das Girokonto bietet aktuell einen vorteilhaften Klimarabatt für Neukund:innen, der aus einjährigen Schnupperkonditionen besteht.

Gute Bonität ist Voraussetzung

Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Girokontos bei der Ethikbank mit Sitz im thüringischen Eisenberg ist jedoch eine gute Bonität. Solltest du über eine schlechte Bonität verfügen, eignet sich speziell dieses Girokonto-Angebot der Ethikbank folglich nicht für dich. In diesem Fall empfiehlt die Ethikbank eines ihrer weiteren Kontoangebote wie zum Beispiel das MikroKonto.

Viele Zusatzleistungen sind teuer

Auch wenn du oft im Ausland unterwegs sein solltest und eine die Ethikbank Kreditkarte in Anspruch nehmen willst, ist dieses Kontoangebot nicht das Richtige für dich. Die Karte kostet zusätzlich eine Jahresgebühr und du kannst nirgends kostenlos Bargeld abheben. Da die Bank ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,40 Prozent p.a. ab Einlagen von 100.000 Euro verlangt, wirken sich auch hohe Girokontoeinlagen negativ aus. Auch die Kosten- und Gebührenstruktur im Bereich Online-Banking sowie der Generierung von Kontoauszügen ist für alle, die beides oft in Anspruch nehmen, eher nachteilig, beziehungsweise teuer. Der TAN-Generator kostet 20,00 Euro (optional), Kontoauszüge per Post schlagen mit 1,10 Euro zu Buche und jede per mobileTAN oder PushTAN kostet 0,12 Euro. Mehrkosten entstehen darüber hinaus auch für Zahlungen ins Ausland sowie für Bargeldverfügungen im Ausland. Das Geldabheben ist nur mit der Girocard im eigenen Geldautomatenverbund kostenlos.

Die wichtigsten Fragen zum Anbieter (FAQ)

Ist das Girokonto kostenlos?

Nein. Für die Kontoführung verlangt die Ethikbank bei Personen bis 23 Jahre, beziehungsweise bei Neukund:innen 2 Euro an Kontoführungsgebühren pro Monat. Für Menschen über 24 Jahre werden sogar 8,50 Euro an Kontoführungsgebühren pro Monat fällig. Auch die zum Konto gehörigen Karten und viele weitere Zusatzleistungen sind kostenpflichtig.

Wie und wo kann ich mit dem Konto kostenlos Bargeld abheben?

Bei der Ethikbank kannst du an über 19.000 Bankautomaten in ganz Deutschland Bargeld beziehen. Wichtig dabei ist, dass es sich bei den entsprechenden Bankautomaten um jene im girocard-ServiceNetz handelt. Filialabhebungen sind überdies in allen Geschäftsstellen der Reisebank möglich.

Bekomme ich auch eine Kreditkarte zum Konto?

Insofern gewünscht, kannst du neben der (kostenpflichtigen) girocard auch noch die kostenpflichtige Ethikbank Mastercard Debitkarte beantragen, die sich für Bargeldverfügungen und Bezahlungen im und außerhalb des EU-Raums eignet. Abheben kostet allerdings überall eine Gebühr. Die Karte ist im ersten Jahr kostenfrei, schlägt dann aber mit 35 Euro pro Jahr zu Buche, solltest du weniger als 4.000 Euro Umsatz pro Jahr mit dieser machen.

Was genau ist am Konto nachhaltig?

Als nachhaltige Bank investiert die Ethikbank nur in sozial-ökologisch nachhaltige Projekte, die dem Klimaschutz, beziehungsweise der Klimaneutralität zweckdienlich sind. Außerdem setzt sich die Bank für Projekte ein, die der Benachteiligung von Menschen entgegenwirken sollen. Umwelt, Mensch und Natur sind laut Ansicht der Bank die wichtigsten Aspekte, in die die Bank viel investiert. Als potenzieller Kontoinhaber:in unterstützt du sie mit deinem Beitrag bei unterschiedlichen Projekten in aller Welt.

Wie geht die Kontoeröffnung vonstatten?

Für die Eröffnung eines Girokontos musst du zunächst die Ethikbank Girokonto Kontoeröffnungsunterlagen herunterladen und ausfüllen. Zu persönlicher Kontaktdaten trägst du auch Informationen über deine Bonität (Höhe Gehaltseingang, Höhe der Kreditverpflichtungen) ein. Sind alle Eröffnungsbögen ausgefüllt, verifizierst du diese per Post-Ident-Verfahren, wofür die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses notwendig ist. Sobald auch dies erledigt ist, prüft die Ethikbank noch einmal alle Eröffnungsunterlagen und sendet dir binnen weniger Tage deine individuellen Zugangsdaten zu.

Weitere Besonderheiten des Kontos

Welchen Kundenservice bietet die Ethikbank zum Girokonto an?

Unter der Hotline können sich Kund:innen sowie Interessierte an den persönlichen Kundensupport der Ethikbank wenden. Spezielle Fragen kannst ud darüber hinaus an das Kundenzentrum der Bank schicken. Neben dem zuverlässigen Telefonsupport in deutscher Sprache bietet die Ethikbank aber auch einen schnell antwortenden E-Mail-Support.


Welche Bonusleistungen bietet die Ethikbank?

Im ersten Kontojahr bietet die Ethikbank allein ein umfassendes Rabattangebot, bestehend aus reduzierten Kontoführungsgebühren – für Personen bis 24 Jahre dauerhaft. Weiterhin gibt es im ersten Jahr die Girokarte sowie die Ethikbank MasterCard Debitkarte kostenlos zur dazu. Die Rabattaktionen beziehen sich im ersten Kontojahr überdies auf die kostenlose Aushändigung einer zweiten girocard (Partnerkarte).

Nachhaltiger Vermögensaufbau

Willst du nicht nur dein Geld parken, sondern auch gleich Vermögen aufbauen, bietet sich auch das nachhaltige Depot der Ethikbank an. Wir haben es schon im Detail unter die Lupe genommen.

Julia bewegt sich seit 2011 im Umfeld Finanzen. Als Expertin für Verbraucherthemen wie Girokonto, Kreditkarte und Depot hat die studierte Germanistin und Amerikanistin immer einen Tipp auf Lager.

Deine Meinung zum Ethikbank Girokonto

Möchtest du auch auf nachhaltige Bankprodukte umsteigen? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>