Kontoführung kostenlos: Die besten Girokonten im Test

Kostenlose Kontoführung bei Girokonten ist selten geworden – und häufig an einen Mindestgeldeingang gebunden. Wir haben für euch Girokonten getestet und zwei gefunden, die tatsächlich noch bedingungslos kostenlos sind. Entdecke unseren aktuellen „Testsieger Girokonto“:

Alle Infos in Kürze:
  • Wir haben getestet: sieben Girokonten, darunter sechs kostenlose – zwei sind sogar bedingungslos kostenlos.
  • Bei N26 und der Nuri Bank ist die kostenlose Kontoführung unabhängig von der Nutzung oder einem Mindestgeldeingang.
  • Testsieger mit der Note „Sehr gut“ ist das Girokonto Standard der N26

Zwei Girokonten sind bedingungslos kostenlos

Sie sind selten geworden, aber es gibt sie noch: bedingungslos kostenlose Girokonten. Das sind Girokonten mit einer kostenlosen Kontoführung, unabhängig von der Nutzung oder einem Mindestgeldeingang. Sieben Girokonten haben wir untersucht, zwei bedingungslos kostenlose haben wir gefunden: das Girokonto bei der Nuri Bank und das Girokonto Standard bei der N26.

Bei vier weiteren Konten fällt ebenfalls keine Kontoführungsgebühr an. Allerdings müssen dafür bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Bei der PSD Bank ist ein regelmäßiger Gehalts- oder Renteneingang erforderlich, bei der Consorsbank ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro und beim Giro extra plus der Postbank müssen monatlich sogar 3000 Euro eingehen, damit das Konto kostenlos ist. Wer diese Bedingungen erfüllen kann, hat also eine größere Auswahl an kostenlosen Girokonten.

Beim HVB PlusKonto der HypoVereinsbank sind die ersten fünf Jahre bedingungslos kostenlos. Dann kostet das Konto 9,90 Euro im Monat. Allerdings kannst du durch die Teilnahme am Bonusprogramm valyou die Kontogebühr um bis zu 100 Prozent senken. Dazu kannst du Punkte sammeln, indem du mehrere Produkte bei der HypoVereinsbank hast.

Testsieger N26: modernes mobiles Banking mit kostenloser Kontoführung

Bei unserem aktuellen Testsieger N26 verwaltest du dein Geld einfach vom Smartphone aus. Dein Banking sollte überwiegend digital, mobil und bargeldlos ablaufen. Dafür bietet das Girokonto Standard die idealen Voraussetzungen. Dank Banking in Echtzeit und innovativen Features verlierst du nie den Überblick. Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten.

Redakteur aus Leidenschaft. ETFs, Online-Banking oder Sterbegeldversicherung: Komplexe Themen hinterfragt Tim so lange, bis er sie verstanden hat – und schreibt dann einen Service-Artikel.
Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
  • Warum wird bei solchen Tests eigentlich oft die C24 Bank außen vor gelassen? Diese Bank kann mit der N26 locker mithalten, oder ist sogar besser von den Konditionen her.

    • Hallo Tom!

      Sicherlich hat auch die C24 interessante Konditionen. Leider können wir in unseren Tests und Vergleichen aber nicht den gesamten Markt abbilden. Bei der Fülle an Anbietern ist das für uns einfach nicht möglich.

      Viele Grüße,
      Saskia (Redaktion)

  • N26, wer ist das? Nie gehört. Kenne nur den Fernsehsender N24. Warum soll man einer so unbekannten Bank sein Geld anvertrauen? Ist mir zu risikoreich.

    • Hallo Don Pedro,

      schade, dass du noch nie von der N26 gehört hast. Hier ein paar Infos: N26 ist eine deutsche Direktbank mit Sitz in Berlin. Sie wurde 2013 gegründet und ist eine der am schnellsten wachsenden Banken weltweit. Im Januar 2021 hatte N26 über 7 Millionen Kundinnen und Kunden in 24 Ländern und ist damit jetzt schon eine der führenden digitalen Banken Europas.

      Beste Grüße
      Tim (Redaktion)

  • >