Signal Iduna Bausparkasse

F50

  • geringe Abschlussgebühr
  • schon ab 5.000 Euro Bausparsumme
  • Tarifwechsel möglich
Pro
  • Niedrige Abschlussgebühr
  • Zuteilung ab 20 Prozent Bausparsumme
  • Jederzeit Tarifwechsel möglich
Kontra
  • Kontoführungsgebühr p.a. in Spar- und Darlehensphase
  • Vergleichsweise lange Mindestansparzeit

Die Signal Iduna Gruppe gehört zu Deutschlands größten Versicherern. Mit ihren FREIraum-Bauspartarifen bietet sie dir drei Tarifoptionen, die auf deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet sind. Ihr Anspruch: Dich mit möglichst hoher Sicherheit in die eigenen vier Wände bringen.

Leistungen und Konditionen

Entscheidest du dich für einen Bausparvertrag bei der Signal Iduna Bauspar AG, kannst du dich über eine gute Tarifauswahl und Flexibilität freuen. Staatliche Förderungen wie die Wohnungsbauprämie erhältst du selbstverständlich.

Außerdem punktet der Anbieter mit umfassenden Services: Mit dem Bausparrechner kannst du zum Beispiel prüfen, wie viel Geld du in deinem persönlichen Sparzeitrum mit deiner persönlichen Sparrate ansparen kannst. Wünschst du eine persönliche Beratung, ist das kein Problem. Schicke einfach online eine Anfrage – die Signal Iduna wird sich bei dir melden.

Vorteile eines Bausparvertrags

Du weißt gar nicht genau, welche Vorteile ein Bausparvertrag hat und willst dich informieren? Dann schau doch einfach in unseren Ratgeber Vorteile eines Bausparvertrags!

Tarife

Die Signal Iduna bietet dir drei Tarife mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Auswahl. Die Mindestansparsumme beträgt tarifübergreifend 5.000 Euro, die monatliche Mindestrate 50 Euro.

Wünschst du dir beispielsweise niedrige Raten und eine frühe Wahlzuteilung, solltest du dich für die Variante F30 entscheiden. Du musst hier nur 30 Prozent der Bausparsumme ansparen, um ein Darlehen von 70 Prozent zu bekommen.

Mit der Variante F40 erhältst du den höchsten Zins. Sie ist also besonders dann für dich geeignet, wenn du deinen Bausparvertrag zum Sparen nutzen willst. Aber Achtung: In Niedrigzinsphasen erhältst du auch bei dieser Tarifoption keine nennenswerten Zinsen.

Der Tarif F50 der Signal Iduna

Wählst du den Tarif F50, willst du dein Bauspardarlehen in Anspruch nehmen. Der Tarif bietet dir nämlich den günstigsten Sollzins im Vergleich. Willst du dein Darlehen in Anspruch nehmen, musst du mindestens 50 Prozent der Bausparsumme angespart haben. Ein Tarifwechsel in den Tarif F30 ist jederzeit problemlos möglich.

Bausparvertrag abschließen

Bei der Signal Iduna kannst du die Bedingungen für deinen Bausparvertrag ganz einfach online anfragen. Klicke einfach auf den Button „Jetzt anfragen“ und fülle das Formular mit deinen persönlichen Daten. Nach dieser unverbindlichen Anfrage wird sich die Signal Iduna umgehend bei dir melden und dich beraten. So erhältst du den für dich passenden Bauspartarif.

Der digitale Baufinanzierugsassistent der Signal Iduna Bauspar AG

Vom Antrag bis zur Auszahlung. Mit ihrem digitalen Baufinanzierungsassistenten unterstützt die Signal Iduna dich bei der Abwicklung deiner gesamten Immobilienfinanzierung.

Wichtige Fragen

Ein Bausparvertrag ist ein komplexes Produkt. Wir haben für dich deshalb die wichtigsten Fragen rund um den Signal Iduna Bausparvertrag gesammelt und beantwortet.

Kann man sich den Bausparvertrag bar auszahlen lassen?

Ja, jederzeit. Allerdings geht das nur mit der kompletten Summe, du kannst dir also keine Teilbeträge auszahlen lassen. Aber Achtung: Lässt du dir den Bausparvertrag noch vor Ablauf der ersten sieben Jahre auszahlen, verfällt die Wohnungsbauprämie und du hast keinen Anspruch mehr auf das Darlehen.

Wie hoch ist die Rückzahlung bei Bausparverträgen?

Die monatliche Rückzahlungsrate ist abhängig von der Höhe des Darlehens, das du in Anspruch genommen hast. Generell gilt: Du zahlst die Summe regelmäßig innerhalb eines festgelegten Zeitraums zurück. Dieser Zeitraum beträgt in der Regel 9 bis 15 Jahre. Die Darlehensrate legst du bereits bei Abschluss deines Bausparvertrags fest.

Wie viel Zinsen gibt es auf einen Bausparvertrag?

Guthabenzinsen sind abhängig von der Marktlage: Fährt die EZB eine Niedrigzinspolitik, wirst du auch nicht von hohen Guthabenzinsen profitieren können. Der Vorteil: Du sicherst dir für die nächsten Jahre einen niedrigen Darlehenszins. Ist umgekehrt der Leitzins hoch, wird sich das positiv auf die Höhe deiner Guthabenzinsen auswirken.

Was kostet ein Bausparertrag im Monat?

Bei der Signal Iduna zahlst du eine einmalige Abschlussgebühr von einem Prozent, wenn du dich für den Tarif FREIraum F50 entscheidest. Hinzu kommen monatliche Kontoführungsgebühren in der Anspar- sowie in der Darlehensphase.

Die Signal Iduna ist nichts für dich?

Kein Problem! Schau einfach in unseren Bausparvergleich. Dort findest du weitere Bausparkassen mit attraktiven Konditionen und flexiblen Tarifen.

Saskia ist promovierte Germanistin und arbeitet seit 2017 im Finanzbereich. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen vor allem im Bereich Wertpapierdepot sowie bei Unfall- und Sterbegeldversicherung.
>