Anbieter von Geschäftskonten im Überblick

Du hast dich schon vom Gedanken verabschiedet, dass du ein günstiges Konto für deine Firma findest? Zugegeben, Geschäftskonten sind komplexer als normale Girokonten und daher oft teurer – aber auch Business-Konten bieten oft viel Leistung zum günstigen Preis. Immer mehr digitale Anbieter mit Apps haben in den letzten Jahren das klassische Banken-Angebot aufgewühlt. Wir haben uns die Anbieter ganz genau angeschaut und dir das Wichtigste zu Preisen und Extras zusammengefasst.

Mit vier verschiedenen Kontomodellen bietet die Commerzbank Geschäftskonten für jeden Anspruch und Geldbeutel. Vor allem Gründer:innen können davon profitieren. Leider bietet die Traditionsbank kein dauerhaft kostenloses Modell.

Die Fidor Bank ist eine in Deutschland lizenzierte und internetbasierte Direktbank mit Sitz in München, die viele Produkte anbietet. Das Geschäftskonto bietet eine Reihe innovativer Produkte und Services: Die Fidor Community, eine App, Mobile Banking und eine Anbindung an bitcoin.de. Ab einer bestimmten Anzahl von Transaktionen ist das Konto kostenfrei. Die digitale Fidor Business Debit Mastercard gibt es immer kostenlos dazu.

Finom ist relativ neu am Markt und hat gleich vier Geschäftskonten im Programm. Somit dürfte für jedes Unternehmen das passende dabei sein. Die virtuelle Verwaltung per App ermöglicht dir, die vielen Funktionen von überall aus zu nutzen.

Die Geschäftskonten von FYRST bieten viel Leistung zum kleinen Preis. Der Anbieter kombiniert modernes Banking per App mit Offline-Vorteilen der Postbank.

Der finnische Anbieter Holvi hat zwei Geschäftskonten im Programm. Das kostenlose Konto hat bereits viele Leistungen inklusive; für höhere Ansprüche bietet der Online-Anbieter weitere Extras für Geschäftskund:innen.

Mit Kontist erwartet Sie eine moderne Lösung für Ihren geschäftlichen Zahlungsverkehr. Mit der App behalten Sie Ihre Geschäftskosten jederzeit im Blick und haben die Möglichkeit, an jedem Standort bargeldlos zu bezahlen. Unternehmern bietet die Bank drei verschiedene Kontomodelle mit unterschiedlichen Leistungen.

Der deutsche Finanzdienstleister N26 bietet drei verschiedene Varianten von Geschäftskonten an. Während das kostenlose Geschäftskonto bereits die wichtigsten Bankleistungen enthält, sind bei den beiden anderen Modellen zusätzliche Leistungen für Geschäftskunden inkludiert.

Die netbank gehört zur Augsburger Aktienbank AG und bietet ausschließlich Online-Banking. Das kostengünstige Geschäftskonto bietet viele Leistungen inklusive. Je nachdem, wie hoch deine Ansprüche an ein Geschäftskonto sind, kannst du beim Online-Anbieter weitere Leistungen hinzubuchen. Auch ohne Filialen ist ein Service 24-Stunden am Tag gewährleistet.

Für dein Unternehmen ist es wichtig, private und berufliche Finanzen strikt voneinander zu trennen. Mit dem Geschäftskonto bei Paycenter hast du Zugang zu allen wichtigen Funktionen, wie Überweisungen, Daueraufträgen und Lastschriften. Es ist zudem eines der wenigen Geschäftskonten ohne SCHUFA-Abfrage. Das Konto wartet aber mit vielen Zusatzkosten auf.

Gemeinsam mit der Solarisbank bietet Penta ein digitales Geschäftskonto in verschiedenen Ausführungen an. Aktuell gibt es bei der Penta Bank drei unterschiedliche Kontomodelle für Geschäftskunden und Firmen. Leider gibt es bisher kein völlig kostenloses Kontomodell.

Die Deutsche Bank hat nach langem Zögern die Postbank als Marke integriert. Sie konzentriert hier das Geschäft mit Freiberufler:innen, Selbstständigen und dem gewerblichen Mittelstand. Ein Postbank Business Konto soll bei günstigeren Kosten den Zugang zum gesammelten Know-how des weltweit tätigen Unternehmens ermöglichen.

Die Geschäftskonten von Qonto sind ein Angebot des französischen Finanzdienstleisters Olinda SAS und jetzt auch in Deutschland auf dem Markt. Qonto bietet drei unterschiedliche Kontomodelle für Selbstständige und Unternehmen an. Neben günstigen Kreditkartenangeboten ist Qonto insbesondere bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs über SEPA ein leistungsstarker Anbieter.

Aktuelle Konditionen checken im Geschäftskonto-Vergleich

Sie wollen es kurz halten und direkt in den Vergleich? Dort sehen Sie noch einmal alle Anbieter auf einen Blick und wir zeigen Ihnen auch gleich, wie die Geschäftskonten in unserem Produkttest abgeschnitten haben.