Kostenloser FinMent-Kongress 2022

„Effizienter Vermögensaufbau mit regelmäßigem Börseneinkommen“ – das ist das Thema des diesjährigen Kongresses des Fin- und EdTech-Unternehmens FinMent. Der Workshop ist kostenlos und findet von April bis Juli 2022 online statt.

Alle Infos in Kürze
  • kostenlose Webinare
  • Weiterbildung vor allem für Anfängerinnen und Anfänger
  • unkomplizierte Anmeldung

Der Workshop wird von der Börse Stuttgart, dem Blogger und Buchautoren Luis Pazos und dem Finanzblog Finanzwisir veranstaltet und richtet sich vor allem an Börsenanfängerinnen und Anfänger. An vier Terminen – der nächste findet schon am 20. April statt – wird dir von vier Börsenexperten unter anderem vermittelt, wie du mit Aktien, ETFs oder Krypto an der Börse investierst oder wie du dir dein ETF-Depot aufbaust.

Die Agenda:

Teil 1: „Richtig mit Aktien, ETFs und Krypto an der Börse investieren“ mit Richy von der Börse Stuttgart

Teil 2: „Bau Dir Dein ETF-Depot auf: Effizient. Minimalistisch. Renditestark.“ mit Albert Wernecke von Finanzwesir

Teil 3: „Die 5 Schlüsselkomponenten der perfekten Strategie für ein nebenberufliches Börsen-Einkommen“ mit Adrian von FinMent

Teil 4: „Income Investing – Der Königsweg zum globalen Einkommensstrom“ mit Luis Pazos von Nur Bares ist Wahres

Übrigens: Hast du ein Webinar verpasst, ist das kein Problem. Du kannst dir die Aufzeichnung jederzeit kostenlos ansehen!

Wie kannst du teilnehmen?

Wenn dich die Themen interessieren, bietet dir der Workshop eine unkomplizierte Möglichkeit, dich in Sachen Investieren an der Börse und ETF-Investment weiterzubilden.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Mit Klick auf den untenstehenden Button wirst du zu FinMent weitergeleitet. Jetzt musst du nur noch deinen Namen und deine E-Mail-Adresse angeben und das Ganze abschicken – fertig!

Saskia ist promovierte Germanistin und arbeitet seit 2017 im Finanzbereich. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen vor allem im Bereich Wertpapierdepot sowie bei Unfall- und Sterbegeldversicherung.
Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>