Sparkasse Holstein: orkanartige Preiserhöhungen für Girokonten

Gebäude mit Sparkassen-Logo

„Leichte Brise“ und „Frischer Wind“ nennt die Sparkasse Holstein ihre neuen Kontomodelle, die seit Anfang September gelten. Für die Kund:innen der Sparkasse bedeutet die hübsch verpackte Neuaufstellung allerdings eine orkanartige Preiserhöhung:

Die einfachste beworbene Kontovariante kostet jetzt 7,70 Euro, und nicht mehr 2,95 Euro. Für die Premiumversion müssen Kund:innen jetzt 16,90 Euro zahlen – statt 8,95 Euro vor der Preiserhöhung. Eine Verteuerung von 90 Prozent. Das klingt selbst für Sparkassen-Verhältnisse nicht nach einem lauen Lüftchen. Etwas versteckt findet man auf der Website auch noch eine GiroPur-Variante, die mit 3,90 Euro zu Buche schlägt – dafür wird aber bei vielen Leistungen extra kassiert.

Rabatte bei bankenfremden Leistungen

Unter den Sparkassen sind Preiserhöhungen zurzeit populär, um hohen Kosten und schlechten Betriebsergebnissen entgegenzuwirken. Rechtfertigen will die Sparkasse Holstein die Preiserhöhungen durch bankenfremde Mehrwerte. So werden Kund:innen „Vorteile bei mehr als 1.200 Online-Shops und regionalen Partnern“ und je nach Kontomodell fünf bis sieben Prozent Rabatt auf Reisen und Events versprochen. Außerdem sind Leistungen wie ein Schlüsselfundservice und ein Türöffnungsservice inkludiert – im teuersten Paket für 16,90 Euro sogar eine Anwalts-Hotline.

Gute und kostenlose Alternativen

Girokonten ohne bankenfremden Schnickschnack, dafür aber bedingungslos kostenlos und mit kostenloser Kreditkarte findest du unter den Top-Anbietern in unserem Girokonten-Vergleich. Unser aktueller Testsieger ist das Top-Girokonto der norisbank. Null Euro für die Kontoführung. Kreditkarte und Tagesgeldkonto sind ebenfalls kostenlos im Paket. Im Augenblick zahlt die norisbank sogar eine Wechselprämie in Höhe von 100 Euro, wenn über den Online-Kontowechselservice mindestens fünf Zahlungspartner (z.B. Gehalt, Rente, Miete, Strom, Handy) umziehen. Aber auch die Girokonten der comdirect und der DKB sind bedingungslos kostenlos. Vergleichen lohnt sich!

Redakteur aus Leidenschaft. ETFs, Online-Banking oder Sterbegeldversicherung: Komplexe Themen hinterfragt Tim so lange, bis er sie verstanden hat – und schreibt dann einen Service-Artikel.
Stilisierte Sprechblasen in Schwarzweiß Diskussionsforum
>