Letzte Artikel von Julia Reck:

UmweltBank Depot

Mit gutem Gewissen investieren – das ist bei der UmweltBank ganz leicht möglich. Beim UmweltDepot kaufst du nur Produkte, die den strengen Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. Dafür musst du aber auch Einschränkungen in der Auswahl in Kauf nehmen. Das bietet das UmweltDepot Das Depot der... weiterlesen »

CBDC: Digitales Zentralbankgeld – Wann kommt der E-Euro?

Das digitale Zentralbankgeld, kurz CBDC, könnte unser Zahlungsverhalten revolutionieren. Doch bis ein potentieller E-Euro eingeführt wird, könnten noch viele Jahre vergehen. Andere Länder wie China preschen jedoch schon mal vor und testen eine staatlich regulierte Konkurrenz zu Bitcoin, Ripple... weiterlesen »

Kryptohandel: So kommst du an Bitcoin, Ethereum und Co.

Kein Weg geht derzeit an Kryptowährungen vorbei. Willst du auch beim Hype mitmischen, geht das derzeit meist nur bei einigen wenigen Brokern oder spezialisierten Anbietern. Wir zeigen dir, was für ein Konto du brauchst, wie du die Währungen handelst und welche Fehler du vermeiden solltest.... weiterlesen »

Nachhaltiges Crowdinvesting: Mit Sinn in einzelne Projekte investieren

Crowdinvesting kann deine Geldanlage mit Sparkonten und deine Börseninvestitionen gut ergänzen. Mittlerweile gibt es auch einige Plattformen, die sich auf Nachhaltigkeit spezialisiert haben. Dort kannst du Projekte und Unternehmen unterstützen, die sich ökologischen oder sozialen Themen... weiterlesen »

Ab April: Kostenlose ETF-Sparpläne bei der ING

Ab dem 1. April bietet die ING alle ETF-Sparpläne in ihrem Sortiment kostenlos an. Rund 800 Sparpläne kannst du so gebührenfrei einrichten und regelmäßig besparen. Die Aktion soll auch dazu beitragen, mehr Leute zum Gang an die Börse zu ermuntern. 2020 war ein gutes Jahr für Banken, die... weiterlesen »

Achtung, Betrug: BaFin warnt vor falschen Aufsichtsbehörden

Die BaFin warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Zwei angebliche Finanzaufsichtsbehörden geben vor, Broker zu regulieren. Bei der MFA und der IRBEM handelt es sich jedoch um frei erfundene Behörden. Die Möglichkeiten des Betrugs im Internet sind schier endlos. Geldanlagen sind hierbei natürlich... weiterlesen »

Crossings zur Steueroptimierung: Warum du von Wash-Trades die Finger lassen solltest

Gleichst du Wertpapiergewinne mit -verlusten aus, sinkt die Steuerlast. Passt du hier nicht auf, bewegst du dich aber schnell außerhalb der Legalität: Du kannst dir versehentlich deine eigene Aktie abkaufen. Wie es zu den sogenannten Crossings kommt, erklären wir dir hier. Außerdem erfährst du... weiterlesen »

Female Finance: Frauen unterschätzen ihr Finanzwissen (obwohl sie oft erfolgreicher an der Börse sind)

Die Börsenwelt wird leider oft noch von Männern dominiert. Frauen unterschätzen ihr Wissen zum Thema Geldanlage häufig oder sind wirklich nicht gut genug informiert, um in Eigenregie Wertpapiere anzulegen. Es ist höchste Zeit, das zu ändern, denn Traderinnen sind meist erfolgreicher mit ihren... weiterlesen »

2020 war das Jahr der Aktien – vor allem Junge stiegen ein

Ein turbulentes Jahr, dieses 2020. Für viele war es ein Anlass, sich nach neuen Geldanlagemöglichkeiten umzusehen. An Wertpapieren kommt man hier selbstverständlich kaum vorbei. Das schlägt sich auch in den Zahlen nieder: Vergangenes Jahr gab es so viele Aktionär:innen wie seit 20 Jahren... weiterlesen »

Nachhaltiges Girokonto: Mit gutem Gewissen bezahlen und abheben

Nicht nur mit deiner Börsenanlage kannst du Gutes tun. Auch über deine alltäglichen Zahlungsgeschäfte hast du die Möglichkeit, einen Beitrag zu Klimaschutz und Co. leisten. Ein Großteil der nachhaltigen Banken bietet Girokonten an. Wie sie sich von normalen Konten unterscheiden, was sie... weiterlesen »

>